header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
csm 144475.rgb ab680e4c0a  1

Reise-News: Abenteuerurlaub: Erholung und Spaß für die ganze Familie an der mecklenburgischen Ostseeküste

Dienstag, den 3. Dezember 2019

HIER GEFÄLLT'S AUCH DEN KIDS

(djd). Den Teenie-Nachwuchs vom nächsten Urlaubsziel zu überzeugen, stellt sich häufig als Riesenherausforderung heraus. Mit den Eltern am Pool abhängen? Bestimmt nicht. Abhilfe bietet etwa die mecklenburgische Ostseeküste. Schnuppergolfen, Tennis, Segeln, eine Quad-, Segway- oder E-Scooter-Tour oder Schwarzlicht-Minigolf sind ideale Familienaktivitäten. Auch jede gemeinsame Skate- oder Mountainbike-Tour, Klettern im Stadtwald oder das gemütliche Balancieren beim Stand Up Paddling schweißt die Familie garantiert zusammen. Und wenn man sich einmal doch nicht einig wird, splittet man eben den Tagesplan und trifft sich abends im gemütlichen Restaurant, um vom jeweiligen Abenteuer zu berichten. Einen Überblick bietet www.ostseeferien.de.

Natürliche Kühlung gleich mit eingebaut

Wussten Sie, dass Kühlungsborn seinen Namen dem umliegenden Höhenzug Kühlung zu verdanken hat? Eine frische Brise ist bei jeder Mountainbike-Tour immer willkommen, außerdem gilt die Kühlung mit bis zu 130 Metern über Normalnull als angeblich kleinstes Mittelgebirge Deutschlands. Peter Schult von Ostseebiking bietet unter www.drahtesel-kuehlungsborn.de Tagestouren für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren auf hochwertigen Bikes an, inklusive Mittagessen und Badestopp an der Steilküste von Heiligendamm. Eine perfekte Win-Win-Situation, denn während die Kids Gleichgesinnte kennenlernen, können die Eltern in Ruhe die Natur und die Zweisamkeit genießen.

Meer geht immer

Nur baden und am Strand liegen mag auch mal okay sein. Besser aber: mit Highspeed durch das Salzhaff gleiten. Sarah und Volker betreiben ihre Wassersportschule Oceanblue Watersports mit einer Station direkt am Sportstrand von Kühlungsborn und einer zweiten in Rerik. Hier kann sich die ganze Familie im Kitesurfen, Windsurfen, Stand Up Paddling oder Wellenreiten ausprobieren. Neben Infos zu Materialverleih und Kursen für Groß und Klein findet man unter www.oceanbluewatersports.de auch Gruppenveranstaltungen und spezielle Events.

Der Klassiker - Beachvolleyball im feinsten Sand

In Kühlungsborn wiederum, zwischen Seebrücke und Bootshafen, befinden sich Beachsoccer- und Beachvolleyball-Anlagen zur kostenlosen Nutzung. Alternativ kann man seine Geschicklichkeit im nur 100 Meter vom Strand entfernten Kletterwald mit sieben Parcours und über 100 unterschiedlichen Elementen trainieren. Und spätestens wenn man die Kids am Abend ins Beach House zu Burger und Pommes in die erste Reihe am Strand einlädt, während im Hintergrund Electro-DJs auflegen oder Gitarrenmusik die Promenade verzaubert, wird klar, dass Familienurlaub doch noch möglich ist.


Bild: Die Ostsee bietet viel Urlaub für die ganze Familie: Jede gemeinsame Skater- oder Mountainbike-Tour, das Klettern im Stadtwald oder das gemütliche Balancieren auf einem SUP schweißt die Familie garantiert zusammen.

Foto: djd/www.ostseeferien.de/Ulrike Pawandenat