header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
asylum 1262369 960 720

10.999 Asylsuchende im April 2018

10. Mai 2018

Im Monat April 2018 wurden 10.999 Personen erstmals als Asylsuchende in
Deutschland registriert. Diese stammen vor allem aus Syrien, Iran und Irak.
Gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres sank die Zahl der
Asylgesuche damit um 8,0 Prozent.

Die Zahl der beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
gestellten förmlichen Asylanträge (Erst- und Folgeanträge) lag im Monat
April 2018 bei 13.163.

Im bisherigen Jahr 2018 (Jan.-Apr.) wurden 54.790 Asylgesuche registriert,
6.082 weniger (-10,0 Prozent) als im Zeitraum Januar bis April 2017.