header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Radweg

Am 6. Mai ist Elberadeltag

28.04.2018

Die Radsaison auf Deutschlands beliebtestem Fernradweg ist eröffnet 

Am ersten Sonntag im Mai startet in ganz Sachsen-Anhalt die Radsaison mit dem landesweiten
Elberadeltag, der in diesem Jahr bereits zum 16. Mal stattfindet. Das Interesse der Radler am Elberadweg ist ungebrochen, wie es die Vielzahl an Anfragen beim Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V. beweist. Die touristische Koordinierungsstelle für den mittleren Abschnitt des Radweges stellte gemeinsam mit vielen Partnern im Land wieder ein buntes Programm zusammen, bei dem Jung und Alt auf ihre Kosten kommen werden.

Im Norden des Landes, in der Altmark ist in diesem Jahr die Landesgartenschau in Burg das Ziel von zwei geführten Sternradtouren aus Stendal und Tangermünde. Natürlich steht auch die Besichtigung der LAGA auf dem Programm.

In Burg selbst sind besonders Familien eingeladen, an einer geführten Radtour zum Wasserstraßenkreuz teilzunehmen

In der Ottostadt Magdeburg findet der Elberadeltag gemeinsam mit dem Aktionstag „Radverkehr in Sachsen-Anhalt“ statt. Veranstaltungsort ist das Freigelände des Ministeriums für Landesentwicklung und Verkehr in der Turmschanzenstraße. Angeboten werden verschiedene geführte Radrundtouren, darunter eine Rennradtour, eine „Kleine Friedensfahrt“ und ein Laufrad-Rennen für die Kleinsten. Abgerundet wird das Ganze durch ein buntes Familienprogramm rund um‘s Fahrrad. Viele Vereine und Unternehmen präsentieren sich, darunter der ADAC, die AOK, die DEKRA und die NASA.

Im Salzlandkreis führen zwölf Sternfahrten aus verschiedenen Orten der Region nach Nienburg (Saale), wo eine große Radparty auf dem Marktplatz auf die Teilnehmer wartet.

Im Süden des Landes ist die Lutherstadt Wittenberg das zentrale Veranstaltungszentrum. Sieben geführte Sternradtouren aus allen Teilen der Region führen zum Wittenberger Marktplatz, wo die Besucher ein umfangreiches Familienprogramm erwartet. Der Elberadeltag findet hier gemeinsam mit der RegioPedale Sparkassen-Tour statt.

Das genaue Programm mit Informationen zu allen geführten Touren, zu den Startzeiten und  -orten sowie zu ergänzenden Angeboten erhalten die interessierten Radler im Internet unter www.elberadweg.de/aktivitaeten-sehen-erleben/elberadeltag oder gern auch direkt auf Anfrage beim Tourismusverband.