header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Sachsen Anhalt News

Statistisches Landesamt: Bevölkerungsrückgang in Sachsen-Anhalt

09. März 2018

Ende März 2017 zählte Sachsen-Anhalt 2 232 295 Einwohner, davon waren 1 131 480 weiblichen und 1 100 815 männlichen Geschlechts. Wie das Statistische Landesamt in Halle mitteilte, verlor Sachsen-Anhalt im 1. Quartal 2017 insgesamt 3 957 Personen. Nach vorläufigen Angaben wurden in den ersten 3 Monaten 4 337 Kinder geboren und 9 402 Sterbefälle beurkundet. Das Geburtendefizit von 5 065 Personen war somit die Ursache für den Bevölkerungsrückgang, denn die Statistiker registrierten im 1. Quartal 2017 einen Wanderungsgewinn von 1 113 Personen. 12 467 Personen wählten Sachsen-Anhalt zum neuen Wohnsitz, während 11 354 Personen das Bundesland verließen.

Auf der Ebene der kreisfreien Städte und Landkreise verlief die Bevölkerungsentwicklung unterschiedlich. In allen 3 kreisfreien Städten und 11 Landkreisen wurde ein Bevölkerungsrückgang verzeichnet, wobei die kreisfreie Stadt Halle (Saale) im 1. Quartal 2017 den geringsten Bevölkerungsverlust (0,01 %) aufwies. Die größten Bevölkerungsabnahmen wurden im Landkreis Anhalt-Bitterfeld, im Landkreis Harz und im Salzlandkreis mit je 0,34 Prozent registriert.

 

Kreisfreie Stadt
Landkreis
Land

Bevölkerung am ...

Veränderung

31.12.2016

31.03.2017

Personen

%

 

Dessau-Roßlau, Stadt

 82 505  

 82 365  

-140  

-0,17

Halle (Saale), Stadt

 238 005  

 237 983  

-22  

-0,01

Magdeburg, Stadt

 238 136  

 238 014  

-122  

-0,05

 

Altmarkkreis Salzwedel

 85 236  

 85 101  

-135  

-0,16

Anhalt-Bitterfeld

 163 100  

 162 542  

-558  

-0,34

Börde

 172 959  

 172 842  

-117  

-0,07

Burgenlandkreis

 183 174  

 182 923  

-251  

-0,14

Harz

 219 643  

 218 903  

-740  

-0,34

Jerichower Land

 91 345  

 91 089  

-256  

-0,28

Mansfeld-Südharz

 139 781  

 139 361  

-420  

-0,30

Saalekreis

 185 951  

 185 765  

-186  

-0,10

Salzlandkreis

 194 575  

 193 922  

-653  

-0,34

Stendal

 114 393  

 114 174  

-219  

-0,19

Wittenberg

 127 449  

 127 311  

-138  

-0,11

 

    

Sachsen-Anhalt

2 236 252  

2 232 295  

-3 957  

-0,18