header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
BO   Liebe

"Was ist Liebe?" - Philosophischer Salon in der Kulturfabrik Haldensleben

Die Liebe ist das vielleicht stärkste Gefühl, das der Mensch kennt. Doch was ist Liebe? Mit Fragen rund um die Liebe beschäftigt sich Janina Otto beim nächsten Philosophischen Salon am 14. März, 18.30 Uhr in der Kulturfabrik Haldensleben. Neben der körperlichen Liebe (Eros) gibt es die umgangsprachlich als platonische Liebe bezeichnete zu Freunden bzw. zur Familie, Liebe zu Tieren und Liebe zu Gott. Die Verliebtheit spielt in der Neurologie als Triebgefühl eine besondere Rolle: Verliebt sich ein Mensch, so sorgen verschiedene Botenstoffe für Euphorie (Dopamin), Aufregung (Adrenalin), rauschartige Glücksgefühle und tiefes Wohlbefinden (Endorphin und Cortisol) sowie erhöhte sexuelle Lust (Testosteron). Andere Themen wie Vertrautheit schweißen dann ein Paar zusammen. Auch die Art des Kennenlernens hat sich verändert: Wieso sind so viele Menschen gezwungen ihr Glück im Web zu suchen? Degradiert der digitale Kapitalismus in Form von Onlinedating das größte aller Gefühle zur austauschbaren Ware?