header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Stellen Haustier

Kollege Hund - viele Angestellte würden gerne ihren Hund zur Arbeit mitnehmen

(spp-o). Immer mehr Deutsche wünschen sich Hunde im Büro! So das aktuelle Ergebnis der Purina Trendumfrage 2017. Die klare Mehrheit der Hundehalter (70 Prozent) würde ihren geliebten Vierbeiner regelmäßig mit zum Job nehmen, wenn es der Arbeitgeber erlauben würde.

Hundebesitzer geben an, dass Hunde im Büro nicht nur für eine entspannte Arbeitsatmosphäre sorgen (42 Prozent), sondern auch das Stresslevel senken (37 Prozent). Laut der aktuellen Trendstudie sind dies zwei wichtige Gründe, die deutlich für tierische Kollegen sprechen – und damit teilen die Befragten auch die Erkenntnisse wissenschaftlicher Studien. Ein weiterer Grund, den 31 Prozent der Hundehalter angeben, ist, dass Vierbeiner die Motivation am Arbeitsplatz fördern. Der Wunsch nach Hunden am Arbeitsplatz ist in den letzten fünf Jahren deutlich gestiegen.

Foto: Purina/spp-o

Themen:

#Beruf #Tiere #Hund