header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
wood 1728019 960 720

Baumfällarbeiten in Magdeburg

12. Februar 2018


Magdeburg. Ab 15.02.2018 werden Bäume im Gebiet nördlich der Markgrafenstraße auf dem Gelände des Cracauer Angers zwischen Markgrafenstraße und dem Abwasserhauptpumpwerk unmittelbar neben dem Elberadweg sowie südlich der Markgrafenstraße im Bereich westlich der Turmschanzenstraße bis zur Hausnummer 25 gefällt. Teilweise sind jedoch auch Bäume betroffen, die sich auf dem Areal des Elbauenparks befinden.

Die SWM Magdeburg haben (als Betriebsführer für die Abwassergesellschaft Magdeburg mbH (AGM) im Zuge einer TV-Inspektion der beiden Mischwasserhauptkanäle zum Teil massive Wurzeleinwüchse festgestellt, die zu Abflussstörungen und Schäden/Schwächungen am Mauerwerk der Anlagen geführt haben. Infolge von Undichtigkeiten oder Kanalbrüchen sind Ex- und Infiltrationen möglich, die ggf. eine Gefährdung für Mensch und Umwelt zur Folge haben können. Als Grund dafür wurden u. a. zahlreiche Bäume auf dem Leitungsbestand bzw. in dessen Schutzstreifen (Der freizustellende Schutzstreifen beträgt in Abhängigkeit vom Anlagenbestand zwischen 10 und 15 m.) festgestellt.

Im Ergebnis einer Konflikt- bzw. Risikoabwägung wurde als Vorzugsvariante das Vorhaben zur Gehölzfreistellung der Abwassertrasse weiterverfolgt und beim zuständigen Umweltamt, Untere Naturschutzbehörde, beantragt. Mit Bescheid vom 11.10.2017 wurde die naturschutzrechtliche Eingriffsgenehmigung zur Rodung von Gehölzen in dem in den Unterlagen dargestellten Umfang erteilt. In den Nebenbestimmungen wurden unter anderem die erforderlichen Kompensationsmaßnahmen festgelegt. Zum Ausgleich der vorgesehenen Eingriffe werden u.a. bis Ende April 2018 zahlreiche Ersatzplanzungen durchgeführt sowie je 25 Fledermauskästen und Bruthilfen geliefert (wurde bereits umgesetzt).

Vor diesem Hintergrund wurde die Gehölzfreistellung/Baumfällung durch SWM Magdeburg beauftragt.

Die Rodungsmaßnahmen inklusive das Fräsen von Stubben ist im Wesentlichen vom Elberadweg aus vorgesehen. Dieser wird im Zuge der Maßnahme gesperrt, Umleitungen sind ausgewiesen.

Die Baumfällarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Februar 2018.