header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
test

Auto News: Mazda startet mit 2,1 Prozent Marktanteil stark ins neue Jahr

- Auftakt nach Maß mit 5.750 Neuzulassungen im Januar 2018
- Mazda Privatzulassungen wachsen um mehr als 45 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat
- SKYACTIV-Wechselbonus wird noch bis zum 31. März 2018 gewährt

Der Mazda Erfolgskurs setzt sich auch im Jahr 2018 nahtlos fort: Mit 5.750 Neuzulassungen und einem Marktanteil von 2,1 Prozent beginnt der Januar des neuen Jahres für den japanischen Automobilhersteller hierzulande äußerst zufriedenstellend. Gegenüber dem Vorjahresmonat wuchs der Absatz um 15,6 Prozent und damit stärker als der Pkw-Gesamtmarkt, der mit 269.429 Zulassungen gegenüber Januar 2017 um 11,6 zugelegt hat.

„Mit diesem fulminanten Start in das neue Jahr sind wir überaus zufrieden. Besonders erfreulich ist, dass dieses Wachstum einmal mehr durch unsere Privatkunden getrieben ist, bei denen wir zusammen mit unseren Händlern einen Zuwachs von 45,4 Prozent gegenüber dem Januar des Vorjahres erreichen konnten“, erläutert Bernhard Kaplan, Geschäftsführer der Mazda Motors Deutschland GmbH. Damit wächst Mazda hier deutlich stärker als der Privatmarkt insgesamt, der um 24,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen ist. Betrachtet man nur den Privatmarkt, erreicht Mazda sogar einen Marktanteil von 3,3 Prozent. 

Auf Modellebene bleibt der Mazda CX-5 der Spitzenreiter der Modellpalette mit rund 2.175 zugelassenen Fahrzeugen, was ein Wachstum von 76,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat bedeutet. Es folgen der Mazda CX-3 mit über 1.300 Zulassungen und der Mazda3 mit rund 800 zugelassenen Fahrzeugen. Abgerundet wird das Ergebnis vom Mazda2 mit über 700 Einheiten, dem Mazda6 mit rund 420 und dem Mazda MX-5 mit mehr als 300 Zulassungen.

„Wir gehen davon aus, dass wir diesen Rückenwind in die nächsten Monate mitnehmen können. Dazu wird sicherlich auch der SKYACTIV-Wechselbonus beitragen“, äußert sich René Bock, Direktor Vertrieb bei Mazda in Deutschland zuversichtlich. Für alle Modelle (außer Mazda MX-5) gibt es noch bis zum 31. März 2018 den SKYACTIV-Wechselbonus* in Höhe von bis zu 7.500 Euro, wenn man ein älteres Dieselfahrzeug in Zahlung gibt. 

* Privat- oder Gewerbekunden ohne Rahmenabkommen mit einem Dieselfahrzeug der Abgasnorm Euro 1 bis Euro 4 erhalten bis zu 7.500 Euro als Prämie beim Kauf eines Mazda Neu- oder Vorführwagens (außer Mazda MX-5). Das Angebot gilt bis zum 31. März 2018. Voraussetzung ist, dass das Altfahrzeug mit Dieselmotor – Mazda oder Fremdfabrikat – mindestens sechs Monate auf den Kunden zugelassen war. Für Dieselfahrzeuge der Abgasnorm Euro 1 bis Euro 3 muss ein Verschrottungsnachweis erbracht werden. Für Dieselfahrzeuge mit Euro 4 besteht neben der nachgewiesenen Verschrottung auch die Möglichkeit der Inzahlungnahme.




Kontakt: redaktion@mdnews.de