header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
xyz

Rezept des Tages: „SCHWEIZER MOKKATORTE“, sehr leckere Spezialität. Ein tolles Rezept aus der Schweiz!



Zutaten:

1 Springform von cirka 24 cm Durchmesser
Backpapier für die Form


Für den Teig:


4 Eigelb
125 g Zucker
1 Prise Salz
1 Esslöffel heisses Wasser
75 Gramm Mehl
50 Gramm Maisstärke
4 Eiweiß, steif geschlagen


für die Mokka-Buttercreme:


150 ml Milch
2 Eigelb
1 Esslöffel Maisstärke
100 Gramm Zucker
2 bis 3 Esslöffel Instant Kaffeepulver
250 Gramm weiche Butter


für die Garnitur:

ca. 50 Gramm Mandelblättchen

Schoko - Mokkabohnen


Zubereitung:


Für den Teig Eigelb, Zucker, Salz und Wasser verrühren, bis die Masse hell ist. Mehl und Maisstärke mischen, durch ein Sieb dazugeben. Den Eischnee sorgfältig darunter ziehen.

Teig in die mit Backpapier belegte Form füllen, glatt streichen.

Im unteren Teil des auf 180 °C vorgeheizten Backofens 25-30 Minuten backen, auskühlen lassen.

Für die Buttercreme Milch, Eigelb, Maisstärke und Zucker unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen bis kurz vors Kochen bringen, dann durch ein Sieb geben. 
Kaffeepulver darunter rühren, dann das ganze auskühlen lassen, dabei ab und zu umrühren. 
Butter gut rühren, dabei Mokkacreme löffelweise darunter rühren und so lange weiterrühren, bis die Masse hell und luftig wird.
Biskuit waagerecht halbieren. Ein Drittel der Buttercreme auf dem Boden verteilen. Deckel darauf legen. Torte mit ca. der Hälfte der restlichen Buttercreme, sowie den Rand bestreichen.
Für die Garnitur Tortenrand und Tortenmitte mit den Mandeln bestreuen. Restliche Buttercreme zum garnieren verwenden. Mit Schoko - Mokkabohnen belegen. 


Die Torte mindestens 1 Stunde kühl stellen.