header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
heuteabend1

Freizeit-News: Heute Abend in Magdeburg

Veranstaltungen in Magdeburg am 08. März 2020

Theater/Kabarett:

17:00 - Puppentheater: Das blaue Licht - Ein skurriles Märchen rund um die Suche nach dem eigenen Platz in der Welt von Leonhard Schubert und Florian Kräuter nach Grimm für Menschen ab 9 J.

17:00 - Kabarett „... nach Hengstmanns“: Sie will (was sie) MACHT - Marie Matthäus und Heiko Herfurth – beide u.a. aus den hengstmannschen Sommertheatern bekannt – werden mit Frank Hengstmann in der kleinsten Zelle der Gesellschaft, der Familie, zeigen, wie eng Politik und Familie doch miteinander verwoben sind.

17:00 - Kabarett "Magdeburger Zwickmühle": Wir stärken unsre Schwächen - Politisches Kabarett m. Marion Bach, Hans-Günther Pölitz - Es war einmal eine Zeit, in der stand Made in Germany für Qualität. Es ist eine Zeit, in der ist in Germany nur noch die Made drin. Das wurmt. Von der Qualität ist nur die Qual geblieben.

18:00 - Opernhaus: Der Zauberladen/Petruschka - Mit dem zweiten Ballett der Spielzeit erfüllen sich Gonzalo Galguera und Anna Skryleva die Ballette "Petruschka" und "Der Zauberladen" und ermöglichen dadurch eine Konfrontation von natürlicher (menschlicher) und mechanischer (Puppen-)Bewegung.

20:00 - Schauspielhaus: Das Knurren der Milchstraße - Eine Produktion aus der Reihe "Sprungbrett": In der Milchstraße knurrt es und ein kleiner grüner Außerirdischer macht sich auf den Weg, um auf der Erde berühmte Menschen unterschiedlichster Couleur zu treffen.

20:00 - Theater Grüne Zitadelle: Wie im Rausch - Partnertausch - Musicalkomödie - oder: Wen krieg ich bloß ab? - Ein Hausfrauenmusical von Wolfgang-David Sebastian. Bei Helga, Jasmin und Helmut ist Langeweile in die Beziehung eingezogen. Doch was hilft am Besten? Fremdgehen? Swinger Club? Call Boy? Oder gar ein Partnertausch?

Kino/Studiofilme:

18:00 - Moritzhof: La Vérité - Leben und lügen lassen - Der Film des japanischen Regisseurs Hirokazu Koreeda ist intensives Schauspielerkino par excellence und eine mit feinem Humor erzählte, berührende Mutter-Tochter-Geschichte über große und kleine Lebenslügen. 

18:30 - Moritzhof: Spitzbergen - auf Expedition in der Arktis - Die beiden Filmemacher Silke Schranz und Christian Wüstenberg dokumentieren ihre Umrundung Spitzbergens mit einem alten, zum Expeditionsschiff ausgebauten Fischkutter.

19:30 - Moritzhof: Lindenberg! Mach dein Ding - „Lindenberg! Mach dein Ding“ erzählt die Geschichte eines Jungen aus der westfälischen Provinz, der eigentlich nie eine Chance hatte, und sie doch ergriffen hat, um Deutschlands bekanntester Rockstar zu werden – ein Idol in Ost und West.

20:15 - Moritzhof: La Vérité - Leben und lügen lassen - Der Film des japanischen Regisseurs Hirokazu Koreeda ist intensives Schauspielerkino par excellence und eine mit feinem Humor erzählte, berührende Mutter-Tochter-Geschichte über große und kleine Lebenslügen. 

Party/Disco:

17:00 - HOTEL RATSWAAGE: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - RESTAURANT ELBDAMPFER: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR.

19:00 - CAFÉ FLAIR: Cocktail Happy Hour - Jeden Sonntag und Montag ab 19 Uhr.

19:00 - Flowerpower: Sunday Chill-Out mit DJ Don Krawallo