header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Börde: Aktuelle Polizeimeldungen

Freitag, den 24. Januar 2020

Hehler von Diebesgut erwischt

Ein 20-jähriger Auszubildender entwendete über einen Zeitraum von mehreren Monaten aus seinem Ausbildungsbetrieb in Hermsdorf elektronische Bauteile. Bei der Recherche im Internet wurden tatsächlich elektronische Bauteile der Firma erkannt. Diese wurden dann ersteigert und so konnten die Daten des Verkäufers erlangt werden. Die Polizei wurde am 23.01.2020 darüber informiert und konnte in der Wohnung des Mannes weitere dieser Bauteile finden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.


Einbruch in Einfamilienhaus

Am 23.01.2020 wurde in Samswegen in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zugang und entwendeten aus dem Haus technische Geräte. Unter anderem wurden ein Laptop und Kameras gestohlen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.


Mit 1,25 Promille ohne Fahrerlaubnis unterwegs

In Colbitz wurde am 23.01.2020 gegen 19:35 Uhr ein PKW angehalten und dessen Fahrer kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass der 64-jährige Fahrzeugführer keine Fahrerlaubnis besitzt. Zudem wurde Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,25 Promille. Eine Blutentnahme und die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens waren die Folge.


Einbruch in Ladengeschäft

Unbekannte Täter brachen in der Nacht vom 23. zum 24. Januar 2020 in ein Geschäft in Groß Ammensleben ein. Sie verschafften sich gewaltsam Zugang zu den Räumen und entwendeten einen Tresor, in dem unter anderem Briefmarken aufbewahrt wurden. Die Alarmanlage wurde gegen 04:28 Uhr ausgelöst. Der Sachschaden beträgt ca. 1500 Euro. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.