header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

Raubstraftat in Magdeburg-Herrenkrug: 22-Jähriger wird geschlagen und ausgeraubt

Montag, den 20. Januar 2020

Am 19.01.2020, gegen 21:00 Uhr, wurde ein 22-jähriger Magdeburger in der Jerichower Straße von unbekannten Tätern beraubt.

Der 22-Jährige befand sich an der Straßenbahnhaltestelle Jerichower Straße in Richtung Zentrum, als 5 bis 6 Personen, augenscheinlich Jugendliche, auf ihn zukamen. Unter Vorhalten eines Messers und durch ausgesprochene Drohungen forderten die unbekannten Täter Geld. In der weiteren Folge wurde der 22-jährige Magdeburger geschlagen und sein Mobiltelefon, Bargeld und Kopfhörer geraubt.

Die männlichen Täter wurden wie folgt beschrieben:

-        ca. 160 cm bis 170 cm groß

-       ca. 14 – 15 Jahre alt

-       schwarze Haare

-       dunkel gekleidet

-       augenscheinlich mit ausländischer Herkunft

Der 22-Jährige begab sich eigenständig in ärztliche Behandlung.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.