header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
bpol streifenfahrzeug

Sachsen-Anhalt-News: BPOLI MD: Bahnanlagen sind keine Spielplätze! - Bundespolizei holt Minderjährige von maroden Dach

Halle (ots) - Mittwoch, den 23. Oktober 2019

Am Dienstag, den 22. Oktober 2019 wurde die Bundespolizeiinspektion Magdeburg gegen 15:15 Uhr durch einen Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn über mehrere Kinder auf dem Bahngelände am Alten Thüringer Bahnhof in Halle informiert. Diese kletterten auf einem Dach einer Bauruine herum. 

Eine Streife des Bundespolizeirevieres Halle verlegte sofort zum Ereignisort und stellte wenig später ein 13- und 14-jähriges Mädchen sowie zwei Jungen im Alter von 15 Jahren fest. Die Bundespolizisten holten die Jugendlichen aus dem Gefahrenbereich und belehrten sie eindringlich über die Gefahren solcher Klettertouren. Bei einem der Jungen stellten sie dann noch ein Messer mit einer Klingenlänge von 15,5 Zentimetern fest und gefahrenabwehrend sicher. 

Die vier Jugendlichen wurden in Gewahrsam genommen und an ihre jeweiligen Erziehungsberechtigten übergeben. Das Klettern auf dem maroden Dach ging dieses Mal glücklicherweise gut aus und niemand wurde verletzt. In diesem Zusammenhang weist die Bundespolizei darauf hin, dass Bahnanlagen keine Spielplätze sind!