header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
csm 124291.rgb 2522627561

Gesundheits News: Gelenkgesund durch den Sommer

Foto: In der warmen Jahreszeit haben viele Menschen mit Arthrose weniger Beschwerden. Eine gute Zeit, um aktiv zu werden. / © djd/www.ascopharm.de/Kzenon-Fotolia

Die warme Jahreszeit bietet viele Gelegenheiten, etwas gegen Arthrose zu tun

(djd). Der Sommer ist für viele Arthrosegeplagte die beste Jahreszeit, denn bei warmem Wetter haben sie oft weniger Beschwerden. Allerdings ist es jetzt auch besonders ärgerlich, wenn Schmerzen in Knie, Hüfte oder anderen Gelenken Freiluftaktivitäten wie Wandern und Ausflüge behindern. Ein Grund mehr, die warme Jahreszeit von Anfang an zu nutzen, um aktiv zu werden und etwas für seine Gelenkgesundheit zu tun. Das macht nicht nur sommerfit, sondern beugt auch schon dem nächsten kalten, bewegungsarmen Winter vor.

Bewegung und die richtigen Nährstoffe

Bewegung ist nämlich ein entscheidender Faktor, um die bei Arthrose geschädigten Gelenkknorpel zu unterstützen. Denn beim Beugen und Strecken der Gelenke wird die Gelenkflüssigkeit besser verteilt, die den Knorpel schützt und versorgt. Das sollte aber sanft geschehen, am besten mit wenig belastenden Sportarten wie Walken, Laufen, Schwimmen oder Radfahren, die im Sommer besonders viel Spaß machen. Wer in der kalten Jahreszeit "eingerostet" ist, sollte vorsichtig beginnen. Dann kann das Pensum langsam gesteigert werden. Wichtiger als sportliche Höchstleistungen ist dabei die Regelmäßigkeit.
Gleichzeitig sollte auf eine gute Versorgung mit Nährstoffen geachtet werden, die Knochen und Gelenke unterstützen. Dazu gehören beispielsweise Vitamin C, das die Kollagenbildung und eine normale Knorpelfunktion unterstützt, sowie Zink und Mangan, die zur Knochenerhaltung beitragen. Selen, Vitamin B2 und E können die Zellen vor oxidativen Stress schützen. Sinnvoll kombiniert sind diese Nährstoffe etwa in "Gelenk Duo Kapseln" von Ascopharm, die zusätzlich wertvolle Pflanzenstoffe wie Teufelskrallenextrakt und Astaxanthin sowie die Knorpelbausteine Glucosamin und Chondroitinsulfat enthalten. Die beiden Letzteren werden getrennt in den Morgen- und Abendkapseln verzehrt, da so die Aufnahme - aktuellen Studien zufolge - verbessert werden kann . Unter www.ascopharm.de gibt es weitere Informationen.

Leichter abnehmen mit Sommerküche

Neben Bewegung und der richtigen Nährstoffversorgung tut in vielen Fällen auch eine Gewichtsabnahme den Gelenken gut, weil jedes überflüssige Kilo die Knorpel zusätzlich belastet. Und auch Abnehmen ist im Sommer meist einfacher, Denn leichte Sommerküche mit viel Fisch, Obst und Gemüse, Reisgerichten und Salaten schmeckt jetzt besonders gut.