header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
20180227 HKBK PM Sch  lerstation

Helios Bördeklinik: „Jetzt übernehmen wir“ - Eine Station in Schülerhand

Foto: Das Team der Station S1 mit den Auszubildenden in der Gesundheits- und Krankenpflege in den blauen Kasaks / © Helios Kliniken 

27. Februar 2018 
  
•        Traditionelle Schülerwoche in der Helios Bördeklinik 

•        Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege übernehmen pflegerische Leitung der Station S1 

•        Begleitendes Tagebuch auf Facebook: www.facebook.com/heliosboerdeklinik
  
Fünf Tage haben Schülerinnen der Gesundheits- und Krankenpflege die Zügel in der Hand: Auf der Station S1 der Helios Bördeklinik übernehmen die Azubis des ersten bis dritten Lehrjahres die pflegerische Leitung. In diesem Jahr führen die angehenden Pflegekräfte erstmals auch ein Online-Tagebuch auf der Facebook-Seite der Klinik und geben so Einblicke in die Schülerwoche. 
 
„Traditionell bereitet die Schülerwoche die Auszubildenden des dritten Lehrjahres auf ihr bevorstehendes Examen vor. Sie übernehmen die komplette Dienstplanung und Stationsleitung und werden von examinierten Pflegekräften, Praxisanleitern und einer Lehrkraft unterstützt“, erklärt Pflegedirektorin Kathleen Lier das Konzept der Schülerwoche. Die insgesamt sechs Schülerinnen haben sich intensiv auf die Woche vorbereitet: „Diese Woche finde ich wirklich wichtig, denn so lernen wir ganz eigenverantwortlich zu handeln. Neben dem Dienst am Patienten führen wir auch die administrativen Tätigkeiten und die Kommunikation mit dem ärztlichen Dienst selbstständig durch“, sagt Anna Dietrich. Sie ist gemeinsam mit Emilie-Nele Lemgau und Claudia Welker im dritten Lehrjahr und wird im Sommer die Prüfungen absolvieren. 
  
Ganz allein sind die Schülerinnen und Schüler dabei jedoch nicht. „Erfahrene Praxisanleiter und Lehrkräfte aus dem Helios Bildungszentrum Burg begleiten die Schülerstation, geben hilfreiche Tipps und unterstützen bei Fragen“, so Kathleen Lier weiter. 
  
Die drei Schülerinnen aus dem ersten und zweiten Lehrjahr, Sarah Kamin, Nicole Kaschubowski und Zoe Adina Klopp, haben bis zur Abschlussprüfung noch etwas Zeit. „Es ist toll, für eine Woche mal den ‚Welpenschutz‘ abzulegen und sich ganz realistisch den Herausforderungen und Aufgaben des Pflegeberufs zu widmen. Das ist eine wirklich gute Ergänzung zum theoretischen Wissen aus der Schule “, sagt Emilie-Nele Lemgau. Zum ersten Mal begleiten die Schülerinnen ihre Schülerwoche auch auf der Facebook-Seite der Klinik. Dort posten sie ihre Eindrücke, Schnappschüsse aus dem Stationsalltag und lassen so Interessierte hautnah teilnehmen. 
  
Damit auch zukünftig für Nachwuchs in der Pflege gesorgt ist, nimmt die Helios Bördeklinik am 6. März an der Ausbildungsmesse Oschersleben mit einem eigenen Stand teil. „Auf die Besucher warten spannende Einblicke in den Pflegeberuf“, sagt Kathleen Lier.