header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
elder 1609129 1280

POESIE AUS MAGDEBURG ZUM ABEND


Holunder

Geschmückt wie eine Braut, 
mit weißem Blütenhaar, 
so stehst du in der Nachbarschaft 
in jedem neuen Jahr.
Wo bleibt dein Bräutigam, 
hat er dich überseh’n?
Er kommt auch diesmal nicht 
zu dir - du bist ihm wohl zu schön.

Der Sommer geht dahin mit 
Düften und Gesang,
und auch dein Zauber ist verweht 
wie ferner Glockenklang.
Nun trägst du Trauerflor 
- ein schwarzes Beerenkleid.
Das schenkst du uns für 
Fliedertee in langer Winterzeit.

Helga Schettge
...