header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
orangen terrine mit karamell sosse.jpg 10

Rezepttipps-News: „ORANGEN – TERRINE“ mit Karamell-Soße. Ein wunderbar leckeres Orangendessert!

10. Juni 2021

Zutaten für etwa 8 Portionen:

Für das Backblech

Frischhaltefolie

Orangen-Terrine:

etwa 12 Orangen

1 Zitrone

4 Btl. Dr. Oetker Gelatine fix

60 g Zucker

2 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker

1 Pr. Salz

Karamell-Soße:

250 ml Milch

200 g Karamell-Sahne-Bonbons

Außerdem:

etwas gemahlener Zimt


Zubereitung:

Förmchen mit Frischhaltefolie auslegen.

Orangen-Terrine zubereiten

2 Orangen schälen, weiße Haut dabei mit entfernen. Fruchtfilets herausschneiden und Saft auffangen. Restliche Orangen und Zitrone auspressen. Insgesamt 1 l Saft abmessen. Unter den Saft mit einem Schneebesen Gelatine fix 1 Min. einrühren, dann Zucker, Vanillin-Zucker und Salz unterrühren.

Flüssigkeit in die Förmchen gießen. Orangenfilets darauf verteilen und mind. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

Karamell-Soße zubereiten

Milch in einem Topf aufkochen. Karamell-Sahne-Bonbons zugeben und unter Rühren darin auflösen. Karamell-Soße kalt stellen.

Desserts auf Teller stürzen und Frischhaltefolie abziehen.

Terrine mit der Karamell-Soße servieren und mit etwas Zimt bestreuen.

Tipp: Statt die Orangen frisch zu pressen, konnen Sie auch Orangensaft (Handelsware) nehmen!



Text und Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG