header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
stendal

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Donnerstag, den 26. März 2020

Glasdach beschädigt

Stendal, 25.03.2020, 12:50 Uhr

Beim Zurücksetzen aus einer Grundstücksausfahrt achtete ein 44-jähriger Spediteur besonders auf den fließenden Verkehr auf der Wahrburger Straße. Dafür übersah er ein, an dem Wohnhaus eines Anwohners befindliches Glasvordach. Es kommt zum Zusammenstoß. Das Glasdach wurde beschädigt.


Stein schleudert hoch

Wartenberg – Bismark, 25.03.2020, 17:15 Uhr

Ein Traktorfahrer befuhr mit seiner Zugmaschine die Kreisstraße 1069 aus Richtung Wartenberg in Richtung Bismark. Eine 37-jährige Stendalerin befand sich mit ihrem Pkw im Gegenverkehr. Die Frau gab an, dass beim Vorbeifahren ein Stein hochschleuderte und die Windschutzscheibe des Pkw beschädigte. An der Scheibe entstand Sachschaden.


Vorfahrt missachtet

Havelberg, 26.03.2020, 06:40 Uhr

Eine 51-jährige Brandeburgerin befuhr mit einem PKW die Zufahrt aus dem Gewebegebiet Nord kommend in Richtung Neustädter Straße. Auf Höhe der Neustädter Straße musste sie verkehrsbedingt warten. Als sie wieder anfuhr, hatte sie einen 68-jährigen Radfahrer übersehen, der sich auf dem Radweg näherte. Bei dem Zusammenstoß, wobei der Radfahrer mit dem Rad stürzt. Verletzungen konnten nicht festgestellt werden, an beiden Fahrzeugen entstand geringer Schaden.

 
Dieseldiebstahl

Tangermünde, 25.03.2020, 16:00 Uhr bis 26.03.2020, 12:00 Uhr

Einem Bauunternehmen wurden in der Nacht zum Donnerstag aus einem Radlader ca. 100 Liter Diesel gestohlen. Die Baumaschine war auf einem Baugelände im Langensalzwedeler Weg abgestellt. Strafanzeige wurde erstattet, die Kriminalpolizei ermittelt.