header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Börde: Aktuelle Polizeimeldungen

Dienstag, den 10. Dezember 2019


Sachbeschädigung durch Graffiti

In der Zeit zwischen dem 06.12. und dem 09.12.2019 wurde die „Sarresporthalle“ der Sekundarschule in Wanzleben mit Graffiti beschmiert. Mit schwarzer und goldener Farbe wurden mehrere Schriftzüge „NRT“ angesprüht. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.

 
Diebstahl von Ölfässern

Aus einer Firma in Hadmersleben wurden drei Fässer mit jeweils 200 Litern Heizöl entwendet. Die Täter begaben sich zwischen dem 06.12. und 09.12.2019 auf das Firmengelände und entwendeten dort die Fässer sowie aus einer Werkstatt einen Hochdruckreiniger. Der Sachschaden wird auf ca. 800 Euro geschätzt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Wer Hinweise zur Aufklärung der Tat geben kann, meldet sich bitte unter der Rufnummer 03904/4780 bei der Polizei.

 
Falsche Kennzeichen am PKW

In Hamersleben wurde am 09.12.2019 gegen 11:30 Uhr ein PKW auf der Straße stehend festgestellt, bei dem die angebrachten Kennzeichen nicht zum Fahrzeug gehörten. Die Kennzeichen wurden sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

 
Geschwindigkeitskontrolle in Hadmersleben

In der Ortslage Hadmersleben fand am 09.12.2019 von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle statt. Es wurden insgesamt 21 Fahrzeuge gemessen. Von denen fuhren drei schneller als die dort erlaubten 50 km/h. Trauriger Spitzenreiter war ein Fahrzeug, welches mit 88 km/h unterwegs war. Ordnungswidrigkeitsverfahren wurden eingeleitet.

 
PKW mit entstempelten Kennzeichen unterwegs

In Oschersleben wurde durch die Polizei ein Auto gesehen, bei dem die angebrachten Kennzeichen entstempelt waren. Bei der Kontrolle des Fahrzeuges wurde dann klar, dass das Fahrzeug weder zugelassen, noch versichert war. Ein Eigentumsnachweis konnte durch den 37-jährigen Fahrzeugführer aus Hannover ebenfalls nicht erbracht werden. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.