header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
flower 3595269 960 720

Bibliothekssonntag mit Staudentausch-Aktion in der Stadtbibliothek Magdeburg

Donnerstag, den 10. Oktober 2019

Herbst-Garten-Zauber

Der Herbst ist da und nun wird es Zeit, den Garten winterfest zu machen. Tipps und Anregungen für Hobby- und Kleingärtner bietet dazu der nächste Bibliothekssonntag unter der Überschrift „Herbst-Garten-Zauber“ am 13. Oktober. In der Zentralbibliothek am Breiten Weg lassen die Bibliothekare die Gartensaison am Sonntagvormittag mit kreativen Aktionen, viel Literatur und spannenden Gästen ausklingen.

Die Besucher des Bibliothekssonntages sind eingeladen, sich an der Tauschbörse für Stauden zu beteiligen, die erstmals ausgerichtet wird. „Viele Gartenfreunde suchen jetzt nach bestimmten Pflanzen zur Ergänzung und Umgestaltung ihrer Beete“, weiß die Bibliothekarin Katrin Helm. Allerdings stehen beim Tauschen und Austauschen nur der Spaß und die gemeinsame Freude am Garten im Vordergrund, Geld wird dabei nicht fließen. Ganz gleich, ob ausdauernde Gartenpflanzen, Zwiebelblumen, Knollenpflanzen oder Gräser, alles kann den Besitzer wechseln –und natürlich jede Menge Ratschläge zur Gartenpraxis von Kennern.

Als besonderer Gast wird außerdem die Magdeburger Lehrerin Ines Urmoneit erwartet, die als Kräuterfrau gemeinsam mit den Besuchern Kräutersalze anfertigt, die dann auch mit nach Hause genommen werden können. Außerdem gibt sie allen Neugierigen Tipps, wie und wozu sich herbstliche Gartenschätze verarbeiten lassen.

Mit einfachen Materialien lassen sich im Herbst nicht zuletzt zauberhafte Dekorationen basteln, wie die Bibliothekare zeigen und mit den Besuchern vor Ort ausprobieren. Die Entleihung der umfangreichen aktuellen Literatur zu Garten, Heimdekorationen oder Kräuterverarbeitung ist am Sonntag ebenso möglich wie die Anmeldung in der Bibliothek.  

Alle interessierten Besucher sind zum Bibliothekssonntag „Herbst-Garten-Zauber“ am 13. Oktober von 10 Uhr bis 12 Uhr in der Zentralbibliothek der Stadtbibliothek, Breiter Weg 109, herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.   

Symbolfoto/privat