header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
tegan 6

Song-News: Tegan and Sara / Hier ist das Tracklisting des kommenden Albums "Hey, I’m Just Like You"

Mittwoch, den 14. August 2019

In gut einem Monat, am 27.09., erscheint mit "Hey, I’m Just Like You" ein besonderes neues Album von Tegan and Sara: es basiert auf Songs, die sie während ihrer Highschool-Zeit schrieben und erscheint begleitend zu den ersten Memoiren der kanadischen Zwillingsschwestern, "High School", die am 24.09. veröffentlicht werden. Vorab haben Tegan and Sara nun das Tracklisting ihres Albums und die erste Single "I’ll Be Back Someday" samt einem Lyric Video veröffentlicht, das unten angesehen werden kann. 

"Wir hatten um eine elektrische Gitarre gebettelt und zu unserem 16. Geburtstag bekamen wir eine", erinnert sich Sara Quin an die Phase ihres Lebens, in der "I’ll Be Back Someday" entstand. "Natürlich mussten wir sie teilen, so dass sie eine Waffe wurde, die wir uns gegenseitig aus unserem Zimmer klauten, um uns dann hinter verschlossenen Türen zu verbarrikadieren, die Gitarre in der Hand. Über den kleinen Verstärker schreiend, probierten wir unsere Stimmen aus, indem wir Punksongs schrieben und unsere Daumen an den Saiten zerfetzten."

Tracklisting "Hey, I’m Just Like You":

1. Hold My Breath Until I Die
2. Hey, I’m Just Like You
3. I’ll Be Back Someday
4. Don’t Believe The Things They Tell You (They Lie)
5. Hello, I’m Right Here
6. I Don’t Owe You Anything
7. I Know I’m Not The Only One
8. Please Help Me
9. Keep Them Close Cause They Will Fuck You Too
10. We Don’t Have Fun When We’re Together Anymore
11. You Go Away And I Don’t Mind
12. All I Have To Give The World Is Me

"Hey, I’m Just Like You" ist eine Rückkehr zu Tegan and Saras Rock- und Punk-Wurzeln, mit einem Schuss Pop-Produktion. Aufgenommen im kanadischen Vancouver im April und Mai 2019, führt das Album die bemerkenswerten, angeborenen Songwriting-Talente vor Augen, die beide Schwestern als Teenager besaßen, zugleich profitieren diese bisher unveröffentlichten Songs von der Studioerfahrung, die sie in den vergangenen zwei Jahrzehnten sammeln konnten – eine Zeit, in der Tegan and Sara acht Studioalben veröffentlichten, die ihnen sieben Gold-Auszeichnungen und eine Doppel-Platin-Auszeichnung einbrachten. Trotzig und melodramatisch, fangen die Songs Überschwang und Kummer der ersten Lieben ein, der ersten Verluste, verzückter Küssereien und psychedelischer Tribute an die Freundschaft. Unten gibt es den Album-Trailer zu sehen. Und hier gibt’s einen launigen VHS-Clip aus der Zeit: 








Foto Copy Warner Music