header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
stendal

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Freitag, den 13. Juli 2019


Kriminalitätsgeschehen

 

Hakenkreuz aufgesprüht

Hansestadt Stendal, Albrecht-Dürer-Straße, 07.07.2019, 19:00 Uhr bis 11.07.2019, 13:45 Uhr

Durch bislang unbekannte Täterschaft wurde auf einem Garagentor mit weißer Sprühfarbe ein Hakenkreuz aufgesprüht. Die Größe des Hakenkreuzes betrug ca.70cm x80cm und wurde unkenntlich gemacht.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei wurden aufgenommen.

 

Sachdienliche Hinweise werden im Polizeirevier Stendal unter Tel. 03931/685-292 oder in jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen.



Verkehrsgeschehen


Fahren ohne Fahrerlaubnis

Hansestadt Stendal, Scharnhorststraße, 11.07.2019, 15:30 Uhr

Während der Streifenfahrt erweckte ein PKW  Opel mit abgelaufener TÜV-Plakette das Interesse der Polizeibeamten und es erfolgte eine Kontrolle. Eine 39-jährige Frau aus Stendal war die Fahrzeugführerin und hinlänglich bekannt wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Ein erneutes Strafverfahren wurde eingeleitet und das Fahrzeug in dem Verfahren beschlagnahmt.


 

Fahren unter Alkoholeinfluss

Hansestadt Havelberg, Wilsnacker Straße, 11.07.2019, 20:15 Uhr

Ein 32-jähriger Lada Fahrer ohne Sicherheitsgurt fiel den Polizeibeamten auf und wurde kontrolliert. Bei dem Mann wurde erheblicher Alkoholgeruch wahrgenommen und einen Test ergab ein Wert von über 2 Promille. Eine freiwillige Blutprobenentnahme wurde im Krankenhaus durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.