header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Horoskop

Ihr Wochenhoroskop vom 22. Juli – 28. Juli

22. Juli 2019

Widder (21.03.-20.04.)
Ein zunächst belangloses Date könnte sich jetzt als wichtig herausstellen. Dadurch können Ihnen viele Türen offen stehen, so dass Sie freie Auswahl haben.

Stier (21.04.-20.05.)
Werden Sie nicht ungeduldig, wenn Ihr beruflicher Aufstieg noch auf sich warten lässt. Sie werden mit Fleiß und Zuverlässigkeit überzeugen.

Zwillinge (21.05.-21.06.)
In dieser Woche sind leider keine Highlights zu erwarten. Nutzen Sie die Gelegenheit deshalb so gut wie möglich, um sich etwas Gutes zu tun.

Krebs (22.06.-22.07.)
Überlegen Sie sich Ihre Vorhaben besser, sonst kann es zu ungewollten Konfliktsituationen kommen. Zeigen Sie etwas mehr Einfühlungsvermögen.

Löwe (23.07.-23.08.)
Sprechen Sie lieber an, wenn Sie etwas stört, anstatt alles, im wahrsten Sinne des Wortes, in sich hineinzufressen. Dann brauchen Sie auch nicht so oft zur „Nervennahrung“ greifen.

Jungfrau (24.08.-23.09.)
Wer Hilfe braucht, findet jetzt bei Ihnen offene Türen, da Sie sich im Moment leichter als sonst mit Ihren Mitmenschen identifizieren.

Waage (24.09.-23.10.)
In dieser Woche können sich die Ereignisse überschlagen, so dass Sie wahrscheinlich viel Aufregendes und vielleicht sogar eine Überraschung erleben.

Skorpion (24.10.-22.11.)
Legen Sie mal wieder einen Entschlackungstag ein. Das kann nicht schaden und Sie werden sich hinterher viel besser fühlen.

Schütze (23.11.-21.12.)
Wenn Sie intuitiv vorgehen und sich nicht beeinflussen lassen, können Sie sich ganz neue Bereiche erobern. Nutzen Sie auch Ihre Netzwerke.

Steinbock (22.12.-20.01.)
Überstürzen Sie nichts, wenn Sie in der Partnerschaft Veränderungen anstreben. Wägen Sie sorgfältig das Für und Wider ab.

Wassermann (21.01.-19.02.)
Sie sollten versuchen, Stress auf ein Minimum zu reduzieren. Balsam für die Seele bekommt Ihnen besser als Hektik oder sportlicher Ehrgeiz.

Fische (20.02.-20.03.)
Ihre liebenswürdige Art hilft Ihnen jetzt besonders, Brücken zu anderen Menschen zu bauen. Gestatten Sie sich aber auch mal, sich bei anderen anzulehnen.