header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Samstag, den 29. Juni 2019


Fahren unter Alkoholeinfluss

Am 29.06.2019, gegen 01:42 Uhr, stellten die Beamten während der Streifentätigkeit einen 22- jährigen Radfahrer in Eimersleben fest, welcher mit seinem Trekkingrad auf dem Gehweg fuhr. Bei der Kontrolle durch die Polizei wurde Alkoholgeruch im Atem des Fahrers festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,70 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Auf der K1142 in Richtung Hütten kam am 29.06.2019, gegen 05:26 Uhr, ein 23- jähriger Fahrer eines PKW Ford aus noch unbekannter Ursache von seiner Fahrbahn ab, fuhr in einen Graben und kam ca. 50 Metern im Wald zum Stehen. Der Fahrer wurde verletzt in das Krankenhaus eingeliefert. Art und Schwere der Verletzungen sind zum Zeitpunkt noch unbekannt, Lebensgefahr besteht, nach jetzigem Kenntnisstand, jedoch noch nicht.


 
Wohnungsbrand in Schwaneberg

Am Morgen des 29.06.2019 kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Schwaneberg. Glücklicherweise befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes keine Personen in der Wohnung. Die zügig eintreffenden Feuerwehren aus Langenweddingen und Altenweddingen waren mit 8 Fahrzeugen 25  Kameraden vor Ort. Die Höhe des Sachschadens steht zur Zeit aus.