header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Haldensleben, den 2. Juni 2019


Vermisste, Aufenthalt ermittelt

Haldensleben; Bereits am späten Nachmittag des 31. Mai wurde eine 16-jährige Jugendliche bei der Polizei als vermisst gemeldet. Sie hatte sich aus dem AMEOS-Fachkrankenhaus entfernt und war nicht pünktlich zurückgekehrt. Die Suche Freitagnacht blieb erfolglos. Am Vormittag des 01.06.2019 konnten durch Befragungen von Kontaktpersonen neue Erkenntnisse gewonnen werden und die Vermisste wurde in Haldensleben angetroffen und zurück in das Fachkrankenhaus gebracht. Gemeinsam mit ihr wurde ein 16-jähriger Jugendlicher angetroffen, der aus einer Wohngruppe in Köthen abgängig war und bei der Polizei in Köthen als vermisst gemeldet worden war. Auch er wurde in seine Wohngruppe zurückgeführt. Für beide Fälle wird eine entsprechende Kostenrechnung erstellt.

 

Diebstahl aus Kindergarten

Oebisfelde; In der Nacht vom Freitag zum Samstag drangen unbekannte Personen in die Räume einer Kinderbetreuungseinrichtung in Oebisfelde ein. Dazu wurde die Terrassentür geöffnet. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht. Aus einer kleinen Geldkassette wurden Bargeld gestohlen. Weiterhin wurde von dem oder den Tätern ein kleiner Tresor mitgenommen. Vor Ort wurden Spuren gesichert, die Kriminalpolizei wird weiter ermitteln.

 

Viehdiebstahl

Wulferstedt; In der Nacht vom Freitag zum Samstag stahlen bisher unbekannte Täter ein Kalb von der Weide.  Das Tier war erst 8 Tage alt und befand sich mit anderen Tieren auf einer Weide. Die Koppel war durch Elektrozaun gesichert. Der Viehzüchter hatte das Jungtier am Freitagabend noch gesehen. Am Samstagvormittag wurde das Kalb nicht mehr gesehen.  Nachdem eine Suche in der näheren Umgebung erfolglos geblieben war. Wurde durch den Besitzer ein Diebstahl vermutet und die Polizei gerufen. Vor Ort wurden Spuren gesichert und eine Strafanzeige aufgenommen.