header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Screenshot 2017 09 05 07.43.42

BPOLI MD: Haftbefehl wegen "Schwarzfahrens" in zehn Fällen

Bundespolizeiinspektion Magdeburg - 22. Mai 2018

Halle (ots) - Am heutigen Morgen, den 22. Mai 2018, gegen 02:30 Uhr kontrollierten Bundespolizisten auf dem Hauptbahnhof Halle einen 40-jährigen Mann. 

Ein Abgleich seiner Personalien im polizeilichen Datenbestand ergab, dass der 40-Jährige per Haftbefehl gesucht wurde. Wegen "Schwarzfahrens" in zehn Fällen wurde er im Mai 2017 vom Amtsgericht in Halle zu einer Gefängnisstrafe von sechs Monaten verurteilt. 

Da er sich der Vollstreckung entzog wurde gegen ihn der Haftbefehl ausgestellt. Der 40-Jährige mit einem Atemalkoholgehalt von 1,26 Promille wurde durch die Bundespolizisten in die Justizvollzugsanstalt Halle verbracht, wo er nun den Sommer verbringen wird.