header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
02 san news

Sachsen-Anhalt News: Zwischen Saubach und Bad Bibra beginnen Bauarbeiten an der B 176

Magdeburg, den 4. Mai 2018

Am kommenden Dienstag (08.05.) beginnen an der Bundesstraße (B) 176 zwischen Saubach und Bad Bibra (Burgenlandkreis) Bauarbeiten. „Die Erhaltung und Verbesserung unseres Straßennetzes verdient größte Aufmerksamkeit“, sagte Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel vor Beginn der Arbeiten. Extreme Witterungseinflüsse und die zunehmende Verkehrsbelastung setzten auch der vielbefahrenen B 176 ständig zu. „Damit alle Trassen dieser Beanspruchung auch künftig standhalten und jederzeit sicher passiert werden können, muss regelmäßig in die Unterhaltung investiert werden“, betonte Webel. Die erforderlichen Maßnahmen seien leider in den meisten Fällen mit Beeinträchtigungen verbunden, bat der Minister für Verständnis bei betroffenen Anliegern und Autofahrern.

Für fast viereinhalb Millionen Euro wird die Fahrbahndecke der gut vier Kilometer langen Strecke erneuert. Der Bauabschnitt beginnt in der Ortslage Saubach, wo die Kreisstraße (K) 2256 auf die B 176 trifft und endet in Bad Bibra an der Brücke über den Saubach.

Während der Sanierungsarbeiten, die planmäßig bis Ende dieses Jahres dauern werden, muss die Strecke voll gesperrt werden. Um die Einschränkungen für Anlieger so gering wie möglich zu halten und jederzeit eine Zuwegung für Rettungsfahrzeuge zu gewährleisten, wird das Vorhaben in mehreren Bauphasen realisiert.

Die weiträumige Umleitung führt in beiden Richtungen von Bad Bibra über die B 250 nach Steinbach. Von hier geht es weiter über die K 2254 in Richtung Kalbitz und dort auf der Gemeindestraße zur Landesstraße (L) 211. Auf der L 211 gelangen Autofahrer nach Billroda und hier wieder auf die B 176 in Richtung Sömmerda/Kölleda.