header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
profile mag 996x562

Filmtipp-News: Kriegsfilm: Der Soldat James Ryan (Kabel eins 20:15 - 23:15 Uhr)

Mittwoch, den 6. Mai 2020

Handlung:

Kriege bieten für Menschlichkeit wenig Raum, erst Recht galt dies für den Zweiten Weltkrieg. Und dennoch hatte die US Armee die so genannte „Sole Survivor Policy“ (Verfahren bei einzig Überlebenden), die verhindern sollte, dass einer Familie in Kriegszeiten alle Söhne geraubt werden.

So geschah es auch den vier Niland-Brüdern im Zweiten Weltkrieg, von denen bereits zwei gefallen und einer vermisst wurde. Um der Mutter auch noch eine vierte Todesnachricht zu ersparen, ordnete die Armeeführung an, dass der vierte Sohn zu seiner Mutter nach Hause geschickt werden soll. Problem ist nur, dass der vierte Sohn irgendwo in Europa an der Front gegen die deutsche Wehrmacht kämpft. Diese wahre Geschichte war Grundlage für den 1998 entstandenen Film Der Soldat James Ryan von Regisseur Steven Spielberg.

Im Film mimt Matt Damon alias Pvt. James Francis Ryan den letzten Sohn seiner Mutter. Gesucht wird er von keinem Geringeren als Tom Hanks alias Captain John H. Miller und dessen kleinen Suchtrupp. Doch bevor die Suche beginnen kann, müssen die US-Truppen am so genannten D-Day (6. Juni 1944) erst mal in der Normandie landen, wo auf sie ein nicht enden wollender deutscher Kugelhagel wartet.     

Original-Titel: Saving Private Ryan
Laufzeit: 180 Minuten
Genre: Kriegsfilm, USA 1998
Regie: Steven Spielberg
FSK: 16

Schauspieler:

Captain John H. Miller - Tom Hanks
Sergeant First Class Mike Horvath - Tom Sizemore
Private James Francis Ryan - Matt Damon
Private Richard Reiben - Edward Burns
Private Daniel Jackson - Barry Pepper
Private Stanley Mellish - Adam Goldberg
Private Adrian Caparzo - Vin Diesel

Foto © United International Pictures

Trailer: