header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Radio Brocken Osterspa   Angekommen auf dem Gipfel

Ostern mit Radio Brocken auf den Brocken

Bild 1:  Radio Brocken Osterspaß: Angekommen auf dem Gipfel

Ostermontag, 2. April zur höchsten Ostereiersuche in 1.141 Metern

 Was gibt’s Schöneres an Ostern als mit seiner Familie und seinen Kids nach all den leckeren Oster-Köstlichkeiten an der frischen Luft spazieren zu gehen und nach versteckten Ostereiern zu suchen? Wie wär’s mit der höchsten Ostereiersuche, die in Sachsen-Anhalt gibt? Radio Brocken macht’s möglich und lädt am Ostermontag, dem 02. April, wieder zum großen Osterspaß auf den Brocken ein. Gemeinsam als #TeamSachsenAnhalt wollen die Radio Brocken Morgenshow-Moderatoren Amrei Gericke und Tilo Liebsch mit möglichst vielen wanderlustigen Sachsen-Anhaltern den beliebten heimischen Berg erobern.

 „Jeder Sachsen-Anhalter sollte mindestens einmal in seinem Leben auf dem Brocken gewesen sein. Knapp jeder Zweite hat die wunderbare Aussicht von dort oben aber immer noch nicht genossen und das wollen wir ändern. Seit einigen Jahren erklimmen wir daher gemeinsam mit unseren Hörern ‚unseren‘ Berg“. Immerhin mehr als 5.000 Sachsen-Anhalter sind schon mit uns auf den Brocken gewandert, davon 2.000 allein im vergangenen Jahr, erklärt Amrei Gericke die Osteridee. „Schnappen Sie sich Kind, Kegel, Kollegen und Freunde, denn der Berg ruft“, lädt die Morgenfrau alle im Land ein. Zahlreiche Hörer haben ihr Kommen mit der kompletten Familie bereits wieder zugesagt. Sicherlich wird man wie in den vergangenen Jahren auch wieder das ein oder andere prominente Gesicht unter den Wanderern entdecken können. Wer das sein wird, verraten die Moderatoren in dieser Woche immer mal wieder im Programm.

Radio Brocken hat natürlich wieder einige Überraschungen vorbereitet. „Damit niemand auf halber Strecke schlapp macht, spendieren Radio Brocken und die AOK Sachsen-Anhalt direkt zum Start der Wanderung ein leckeres Lunchpaket mit Obst, Süßem, Snacks und einem Getränk“, verrät Amrei schon mal. Oben angekommen, erwarten dann auch alle Osterwanderer zur Belohnung die exklusive Finisher-Goldmedaille sowie jede Menge süße Überraschungen. Gemeinsam geht’s dann nämlich zur höchsten Ostereiersuche des Landes auf dem 1.141 Meter hohen Gipfel. Hier warten tausende Süßigkeiten darauf, gefunden und verspeist zu werden.

Wer gern mitwandern möchte, sollte sich am Ostermontag, dem 02. April, am Startpunkt in Schierke (Parkhaus am Winterbergtor) einfinden. Es ist alles organisiert. Los geht’s gemeinsam ab 10 Uhr über die Brockenstraße hoch zum 1.141 Meter hohen Gipfel. Die Strecke ist ca. 10 Kilometer lang. Der Aufstieg dauert je nach Konstitution und Wetter etwa drei Stunden. Der Rückweg kann alternativ auch mit der Harzer Schmalspurbahn (kostenpflichtig) erfolgen. Alle weiteren Infos und die Gewinnchance auf Rückfahr-Tickets für die Schmalspurbahn gibt’s unter www.radio-brocken.de. Ostern mal anders, am 02. April beim Radio Brocken Osterspaß auf dem höchsten Berg Norddeutschlands!


Bild 2: Radio Brocken Osterspaß - Lunchpakete





Start in Schierke