SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

pol me rentner faengt fahrraddieb festnahme monheim 1707017

Polizeirevier Harz: Aktuelle Polizeimeldungen
Halberstadt, den 14. Februar 2018



Fahrlässige Brandstiftung
Halberstadt – Am 13.02.2018, gegen 22.40 Uhr, wurde ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Schwanebecker Straße gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein 70-jähriger Mieter in seiner Wohnung eine Kerze in einen Topf gestellt, um diese abzubrennen. In der weiteren Folge ist er eingeschlafen und es kam zum Brand. Durch den ausgelösten Alarm eines Rauchmelders wurde er geweckt und verließ umgehend die Wohnung. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr evakuierten die Anwohner von gefährdeten Wohnungen. Durch die Brandeinwirkungen und die Löscharbeiten ist die Wohnung derzeit nicht bewohnbar. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Der Mann wurde wegen des Verdachts einer Rauchgasintoxikation im Klinikum behandelt.

Quedlinburg – Am 13.02.2018, gegen 17.00 Uhr, wurde ein Brand einer Lagerhalle im Badeborner Weg gemeldet. In der Lagerhalle brannte eine von drei dort befindlichen Garagen, welche baulich voneinander getrennt sind. Die ersten Löschversuche wurden durch Mieter der Garagen mit einem Pulverlöscher durchgeführt. Anschließend kam die Feuerwehr zum Einsatz und löschte den Brand. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Ein Brandursachenermittler kam heute zum Einsatz. Geprüft wird dabei auch die Inbetriebnahme eines aufgestellten Ofens.

Einbruch in Ärztehaus
Wernigerode – In der Zeit vom 13.02.2018, 19.30 Uhr bis zum 14.02.2018, 06.30 Uhr, drangen unbekannte Täter in das Ärztehaus in der Ernst-Pörner-Straße ein. Anschließend durchwühlten sie die Lagerräume der ansässigen Praxen sowie weitere Behandlungsräume. Erkenntnisse zum entstanden Sachschaden liegen derzeit nicht vor.
Sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch oder den Tätern erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-293 oder jede andere Polizeidienststelle.



Teilen auf: