header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
07.02.18Z  richer Geschnetzeltes

Rezept des Tages: der Klassiker "ZÜRICHER G´SCHNETZELTES“, aus der Schweizer Küche!



Züricher G´schnetzeltes ist ein leckerer Klassiker der Schweizer Küche.

Zutaten:

Zutaten für 4 Portionen:
250 Gramm Champignons
100 ml Gemüsebrühe
650 Gramm Kalbfleisch in feine Streifen geschnitten
etwas Öl
etwas Petersilie, fein gehackt
200 ml Sahne
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Teelöffel Senf
100 ml Weißwein
1 Zwiebel

Zubereitung:

Für das Züricher Geschnetzelte das Fleisch in feine Streifen schneiden. Dann bitte dünn mit Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. 
Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Champions putzen und in Scheiben schneiden.
Das Fleisch in einer Pfanne mit heißem Öl von allen Seiten zügig anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Zwiebelwürfel und Championscheiben anbraten und mit dem Weißwein ablöschen, jetzt die Bouillon hinzufügen und ein wenig köcheln lassen.
Die Sahne in der Zwischenzeit halbsteif schlagen. 
Das Fleisch wieder in die Pfanne geben und die Sahne einrühren. Einige Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit Nudeln oder Rösti servieren.