header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
MD Marego schienen

Preise für öffentlichen Personenverkehr steigen

Nutzer von Bus, Bahn und Straßenbahnen in den Regionen Magdeburg, Haldensleben und Schönebeck müssen sich ab August auf Preisteigerungen einstellen. Laut Medienberichten will der Verkehrsverbund Marego die  Preise um 2,4 Prozent erhöhen. Begründet wird dies unter anderem mit gestiegenen Personalkosten durch den Mindestlohn. 

In Magdeburg würde zudem der Tunnelbau die Kosten erhöhen, da dadurch Umwege gefahren müssen. Welche Tickets genau betroffen sind, ist noch nicht bekannt. Abo-Angebote sollen weiterhin attraktiv bleiben, Stammkunden wolle der Marego-Verbund nicht verprellen. Angebote wie das Seniorenticket, Leihfahrräder und Leihautos für Abokunden sollen mehr beworben werden. Die letzte Preiserhöhung erfolgte im vergangenem Jahr.