header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

Magdeburg: Gassi gehen endete für Hund und Hundehalterin mit schweren Verletzungen

Meldung Polizeirevier Magdeburg - 13. November 2017

Sonntagnachmittag, gegen 15:15 Uhr, ging eine 69-jährige Hundehalterin mit ihrem kleinen Vierbeiner im Möwenweg spazieren.

Plötzlich kam aus einem Nachbareingang der Hund einer 29-jährigen Magdeburgerin gerannt und biss ohne Vorwarnung den Hund der Geschädigten in den Bauch.

Als die 69-jährige Hundehalterin dazwischen gehen wollte, wurde auch sie Opfer der Beißattacke.
Der kleine Hund musste durch die Tierrettung und die ältere Dame in der Notaufnahme eines Krankenhauses versorgt werden.