header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

Magdeburg: Betrunkener Sachbeschädiger trägt scharfe Schusswaffe

Gestern, 27.06., gegen 8:20 Uhr, informierte ein Zeuge die Polizei, dass eine Person in der Großen Klosterstraße mit einer Axt Scheiben einschlägt. Beschädigt wurden eine Schaufenster- und eine Autoscheibe.

Die vor Ort eingetroffenen Beamten konnten, mithilfe des Zeugen, den mittlerweile geflüchteten Täter ermitteln und an dessen Wohnanschrift aufsuchen. Bei der Durchsuchung des polizeibekannten 33-jährigen aus Magdeburg konnten das Tatmittel und eine scharfe Schusswaffe gefunden und sichergestellt werden. Zudem stand der Täter unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmittel. 

Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz, Sachbeschädigung, Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurden eingeleitet.

Polizeirevier Magdeburg 28.06.2017