header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Bildschirmfoto 2022 01 06 um 17.17.26

TV-Tipp-News: Public Enemies • ZDFneo • ab 20.15 Uhr • Actiondrama

Samstag, 8. Januar 2022

Im Staatsgefängnis von Michigan City (Indiana) gelingt es im Jahr 1933 den gefangenen Bankräubern Walter Dietrich, Charles Makley, Harry Pierpont und Ed Shouse, mit Hilfe eingeschmuggelter Waffen einige Wärter zu überwältigen. Gleichzeitig verschaffen sich Bandenchef John Dillinger und sein Partner John „Red“ Hamilton Zutritt zum Eingangsbereich der Haftanstalt, indem der mit einer Polizeimarke getarnte Hamilton vorgibt, Dillinger zur Verbüßung einer neuerlichen Haftstrafe abliefern zu wollen. Gemeinsam können die Bandenmitglieder weitere Wächter entwaffnen und die Kontrolle über das Haupttor übernehmen. Als Shouse jedoch in einem Wutanfall einen der Justizbeamten erschlägt, kommt es zu einem Handgemenge, bei dem sich ein Schuss löst, welcher die Posten auf den Türmen der Gefängnismauer alarmiert. Anstatt – wie ursprünglich geplant – unbehelligt in den Uniformen der Wärter zu entkommen, erreichen die Gangster ihren Fluchtwagen erst nach einem intensiven Feuergefecht, bei dem Dietrich, Dillingers Freund und Mentor, tödlich getroffen wird. Dillinger trennt sich daraufhin von Shouse, den er für Dietrichs Tod verantwortlich macht, indem er ihn aus dem fahrenden Auto wirft. Dem Rat des korrupten Polizisten Zarkovich folgend, machen sich die vier verbliebenen Bandenmitglieder auf den Weg in das 30 Meilen westlich gelegene Chicago, wo sie sich unter den Schutz des örtlichen Verbrechersyndikats begeben.

In East Liverpool (Ohio) können der FBI-Beamte Melvin Purvis und seine Männer den flüchtigen Verbrecher Pretty Boy Floyd stellen. Purvis erschießt Floyd nach einer wilden Verfolgungsjagd in einer Obstplantage und wird daraufhin von FBI-Chef J. Edgar Hoover der Presse als Heldenfigur präsentiert. Hoover erklärt dem Verbrechen den Krieg und beauftragt Purvis mit der Fahndung nach John Dillinger.

Inzwischen hat sich Dillinger, der das Land mit weiteren spektakulären Banküberfällen in Atem hält, in die Garderobiere Billie Frechette verliebt und geht mit ihr eine Beziehung ein. Auf der Suche nach Dillinger stößt Purvis auf den ebenso berüchtigten Gangster Baby Face Nelson, der jedoch einen Agenten töten und anschließend entkommen kann. Purvis fordert daraufhin die Unterstützung einiger hartgesottener Gesetzeshüter aus den Südstaaten an, die, angeführt von dem Texaner Charles Winstead, kurz darauf in Chicago eintreffen.

Text: wikipedia
Foto: ZDF/Peter Mountain