header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
81185 0 2.OTS IPTC

TV-News: ZDF dreht Fernsehfilm "Behüte mich – Das Kindermädchen"

Donnerstag, den 14. Oktober 2021

In München und Umgebung entsteht seit wenigen Tagen ein neuer Fernsehfilm mit dem Arbeitstitel "Behüte mich – Das Kindermädchen" für das ZDF. Regisseur Mark Monheim inszeniert den Thriller mit Katharina Schlothauer, Pegah Ferydoni, Florian Stetter, Aurel Manthei und Sole Inan Aktas in den Hauptrollen. Das Drehbuch stammt von Holger Joos, die Kamera führt Rebecca Meining.

Bei Nika (Pegah Ferydoni) und ihrem Mann Tom (Florian Stetter) ist die Kinderbetreuung ein ständiges Diskussionsthema. Da trifft Nika auf dem Spielplatz zufällig die sympathische Manu (Katharina Schlothauer), die sich ihr spontan als Kindermädchen anbietet. Im Handumdrehen scheint sich für die junge Münchner Familie das überlastete Leben zu verbessern: Nika kann wieder in Vollzeit als Modedesignerin arbeiten, und sie versteht sich gut mit der kreativen Manu. Tom wiederum ist nicht begeistert, denn mehr und mehr drängt sich die neue Babysitterin in das Familienleben. Als Tom Manu eines Tages nach Hause fährt, wird sie an der Haustür von einem Mann (Aurel Manthei) angegriffen. Tom eilt ihr zur Hilfe. Nika und Tom realisieren, wie wenig sie über die Frau wissen, der sie täglich ihre Kinder anvertrauen. Sie fragen sich bald, ob der sechsjährige Leon und die acht Monate alte Clara bei Manu wirklich in sicheren Händen sind?

"Behüte mich – Das Kindermädchen" ist eine ZDF-Auftragsproduktion der Claussen+Putz Filmproduktion GmbH (Produzenten: Uli Putz, Jakob Claussen; Producerinnen: Veronika Ackermann, Amelie Syberberg). Die Redaktion im ZDF hat Esther Hechenberger. Die Dreharbeiten in München und Umgebung dauern voraussichtlich bis Anfang November 2021. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Foto von links: Nika (Pegah Ferydoni), Manu (Katharina Schlothauer)
Copyright: ZDF/Kerstin Stelter