header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
seidiges glaenzendes und dichtes haar war und ist schon immer der traum vieler menschen doch 100  v standard644 4c7c2e

TV-Tipp-News: Hirschhausens Quiz des Menschen - Die Spiel- und Wissensshow (Das Erste 20:15 - 23:15 Uhr)

Samstag, den 8. Mai 2021

Gäste: Kabarettist Torsten Sträter, Tänzerin Motsi Mabuse, Entertainer Jürgen von der Lippe, Musiker Rea Garvey, Moderatorin Sonja Zietlow und Spitzenkoch Alexander Kumptner

Seidiges, glänzendes und dichtes Haar war und ist schon immer der Traum vieler Menschen: Doch welchen Einfluss haben die Gene auf unsere Haarpracht? Um wie viele Zentimeter wächst ein Haar pro Jahr? Und warum lichtet sich das Haupthaar mit zunehmendem Alter insbesondere bei Männern? Diesen und anderen haarigen Phänomenen widmen sich Dr. Eckart von Hirschhausen und seine prominenten Gäste in "Hirschhausens Quiz des Menschen". Mit dabei sind: Kabarettist Torsten Sträter, Tänzerin Motsi Mabuse, Entertainer Jürgen von der Lippe, Musiker Rea Garvey, Moderatorin Sonja Zietlow und Spitzenkoch Alexander Kumptner.

Rund ein Prozent der Deutschen leidet an Zöliakie, einer entzündlichen Darmerkrankung. Schon kleinste Mengen des in Weizen enthaltenen Klebereiweiß Gluten können die Darmschleimhaut schädigen. Aber wie entsteht die Unverträglichkeit? Was geschieht im Darm von Erkrankten? Persönlich betroffen ist Familie Kunze: Zwei der drei Töchter leiden an Zöliakie. Sie schildern, was die Diagnose für ihr Leben bedeutet, in welchen Produkten Gluten steckt und wie die Umstellung auf eine glutenfreie Ernährung funktioniert.

Hitzewallungen, Gewichtszunahme und Stimmungsschwankungen – in den Jahren vor der Menopause spielen plötzlich die Hormone verrückt. Doch was passiert während der Wechseljahre genau im Körper der Frau? Die Gynäkologin Dr. Sheila de Liz ist Expertin in Sachen Progesteron und Östrogen. Gemeinsam mit Dr. Eckart von Hirschhausen will die Bestsellerautorin mit alten Mythen aufräumen und Frauen und auch den beteiligten Männern die Angst vor dieser Zeit des Umbruchs nehmen.

Das Immunsystem kennt keine Gleichberechtigung. Genau deshalb ist der kleine Unterschied zwischen Mann und Frau für die Gendermedizin ein großes Thema. Doch in welchen Bereichen ticken Frauen anders als Männer? Und inwiefern wird auf die Besonderheiten des weiblichen Geschlechts in der Medizin, der Arbeitswelt oder im Alltag immer noch keine Rücksicht genommen?

Der Boden schwankt, ein Sog zieht nach unten, alles dreht sich – Schwindel kennt viele Facetten und ist ein Alarmzeichen des Gehirns. Was bringt unsere Welt aus dem Gleichgewicht? Wie arbeitet unser Gleichgewichtsorgan? Dr. Eckart von Hirschhausen klärt auf, welche Probleme hinter dem Symptom stecken können und warum manchen Menschen beim Autofahren schlecht wird.

Trailer: