header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Wilhelmine   Pressebild 2021 506

Song-News: Wilhelmine veröffentlicht neue Single "Eins sein"

Montag, den 22. Februar 2021

„Mit dir ist alles um Welten schöner“ – wer seinem Gegenüber diese Worte sagen kann und auch nach tausendundeinem Kuss immer nur noch mehr möchte, hat ziemlich sicher die große Liebe gefunden. Wilhelmine singt in ihrem neuen Song „Eins sein“ von diesem erhebenden Gefühl. Die Ballade ist ihre erste neue Musik des Jahres und unterstreicht nach dem funky Track „Drip“ im Herbst 2020 erneut die musikalische Vielfalt der Berliner Künstlerin.

„Niemand fasst mich so an, du raubst mir den Verstand / Ich genieße so daran, dass ich mit dir alles kann“ – über zurückgenommene Pianoklänge liefert Wilhelmine in „Eins sein“ die ultimative Liebeserklärung. „Lass uns eins sein, du und ich“, singt sie im Refrain, während sich die sphärischen Klänge der Strophen im Refrain zu einem gleißenden Chor verstärken.

„Jede Beziehung bringt ähnliche Themen mit sich“, kommentiert Wilhelmine. „Traut man sich? Kann man sich öffnen? Was bewegt, was berührt, was macht Angst und warum? Gemeinsam mit meinem Produzenten Jules Kalmbacher ist dieses Lied an einem kalten Novembertag entstanden. All diese Themen sind uns durch den Kopf gegangen, und wir haben versucht, die Nähe und Wärme zu formulieren, die Liebe für uns ausmacht.“

Besonders ist der Song für Wilhelmine auch deshalb, weil er anders als in anderen Liedern von ihr kein abgeschlossenes Kapitel oder Erlebnis erzählt, sondern in ihrem Heute passiert – hier, jetzt, in diesem Moment. Dass diese Botschaft ankommt, zeigt das große Vorab-Interesse: Anfang des Jahres von Wilhelmine bei TikTok und Instagram geteilte Hörproben haben über X,X Mio. Views erzielt und X.XXXX von Nutzern erstellte Videos hervorgebracht.

Das Musikvideo zu „Eins sein“ drehte Wilhelmine im Herbst 2020 in Norwegen. Mit dabei ist auch jene Person, der sie ihren Song widmet. Vor der wunderschönen Kulisse aus Fjorden und Holzhäusern singt Wilhelmine ihre Zeilen, während sie ihrer Freundin dabei tief in die Augen blickt. Ein zutiefst intimer Moment, der die Intensität des bewegenden Songs angemessen einfängt. „So frei habe ich mich in dem bisherigen Schaffensprozess aller Musikvideos zusammen noch nicht gefühlt“, kommentiert Wilhelmine zum Entstehungsprozess des Videos.

Mit „Eins sein“ schließt Wilhelmine an ihr erfolgreiches Jahr 2020 an, in dem sie u.a. ihre Debüt-EP „Komm wie du bist“ veröffentlichte, im „ARD Morgenmagazin“ vor einem Millionenpublikum auftrat und sich als vielbeachtete Deutschpop-Newcomerin positionierte. Die Berliner Sängerin „passt perfekt in den heutigen Zeitgeist“, lobte Bedroomdisco, „Ich bin hingerissen von diesem Talent!“, jubelte Myself und L Mag staunte: „Diese Stimme ist einfach nur WOW“. Die taz befand: „Ihre Popmusik kommt mit Leichtigkeit daher. Dabei sind in den Songs Themen wie Diskriminierung, Lesbischsein in der Provinz und Identitätssuche verpackt“ und Amy&Pink urteilt: „Wilhelmine macht mutige Lieder für Menschen, die irgendwie anders sind als andere.”
(Foto © Annika Gerhard)
 

Im Herbst kommt Wilhelmine mit Band auf „Herz, W. Tour 2021“:

05.10. Berlin, Lido

06.10. Leipzig, Naumanns

07.10. Dortmund, FZW

08.10. Stuttgart, Schräglage

09.10. Heidelberg, Karlstorbahnhof

10.10. Köln, Artheater

11.10. Hamburg, Stage Club

12.10. Rostock, Helgas Stadtpalast