header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Cornelia L  ddemann

Sachsen-Anhalt-News: Angebot für das insolvente Klinikum Burgenlandkreis - Krankenhäuser sollen in öffentlicher Hand sein

Mittwoch, den 4. Dezember 2019

Cornelia Lüddemann (Foto), Vorsitzende der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, begrüßt das Angebot des Universitätsklinikums Halle und des Burgenlandkreises, das Klinikum Burgenlandkreis zu übernehmen. Dieses befindet sich in einem Insolvenzverfahren. „Ich finde es richtig, dass die Universität Halle und der Burgenlandkreis fristgerecht ein Angebot abgegeben haben. Ich bin gegen weitere Privatisierung. Zentrale Infrastrukturen wie Krankenhäuser sollten in öffentlicher Hand sein. Nur so kann sichergestellt werden, dass eine zukunftsfeste Versorgung der Bevölkerung dauerhaft gewährleistet wird“, sagt Lüddemann.

„Jetzt haben das Universitätsklinikum und der Burgenlandkreis bis zum 31. Januar 2020 Zeit, alle Gremien zu beteiligen und das Angebot zu qualifizieren. Nach vorläufiger Einschätzung entstehen für das Land keine Kosten.“