header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Hoernerdoerfer 22f

Reise-News: Es war einmal... ein Wintermärchen - In den Hörnerdörfern erleben Familien einen abwechslungsreichen Traumurlaub

22. Dezember 2021

Foto: Schneespaß pur - Die weiße Pracht hinterlässt nicht nur bei den Kleinen strahlende Augen und lachende Gesichter

(epr) Wenn wir die nächste Reise in verschneite Landschaften planen, erhoffen wir uns, von allem etwas zu erleben – ob aktiver Schneespaß in allen Facetten, idyllische Abende am Lagerfeuer oder deftige Brotzeiten auf der Alphütte. Entscheiden wir uns für einen Urlaub im Herzen des Allgäus, wird all das wahr. Direkt vor den Allgäuer Hochalpen liegen die fünf Hörnerdörfer Fischen, Ofterschwang, Bolsterlang, Obermaiselstein und Balderschwang und empfangen sowohl kleine als auch große Winterfans mit einem abwechslungsreichen Programm – ideal für Familien. Denn auf insgesamt 90 Pisten- und mehr als 110 Loipenkilometern finden Anfänger und Profis gleichermaßen die perfekte Strecke für die individuellen Bedürfnisse.

Die Kleinen möchten am nächsten Tag lieber Schlitten fahren? Kein Problem! In Fischen ist nicht nur die Abfahrt ein Erlebnis, sondern auch der Aufstieg. Wirklich gestiegen wird nämlich nicht, da wir uns auf Spezial-Holzschlitten von einem Schlepplift zum Startpunkt ziehen lassen können. Damit nicht genug: Auch zahlreiche Rodelhänge warten auf ihre Eroberung, während sich am Riedberger Horn Snowtubing-Reifen über ihren Einsatz und lachende Gesichter freuen.

Gewalzte Höhenwanderwege laden zu erholsamen Auszeiten mit umwerfenden Panoramablicken ein, und wer die malerische Winterlandschaft lieber abseits der Wege erkunden möchte, ist mit geführten Touren in Schneeschuhen bestens beraten. Romantische Kutschfahrten, Laternen- und Fackelwanderungen sowie gemütliche Hüttenabende runden das vielseitige Programm der Hörnerdörfer ab. Mehr unter www.hoernerdoerfer.de.

 

Text / Foto: epr/Tourismus Hörnerdörfer/Frithjof Kjer