header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
19289528.jpg r 1920 1080 f jpg q x xxyxx

Filmtipp-News: Komödie: Alles auf Zucker! (RBB 20:15 - 21:45 Uhr)

Donnerstag, den 12. August 2021

Handlung & Trailer

Jakob Zuckermann ein Jude? "Mit dem Club habe ich nichts zu tun", verkündet Jaeckie Zucker voller Inbrunst. Doch da irrt er sich. Denn dem zu DDR-Zeiten beliebten Sportreporter und Lebemann steht das Wasser bis zum Hals: Der Gerichtsvollzieher droht mit Knast und seine Frau Marlene mit Scheidung.

Für den gewitzten Billardspieler gibt es nur noch eine Hoffnung: Das mit 100.000 Euro dotierte European Pool Turnier. Doch unmittelbar vor Turnierbeginn stirbt Jaeckies Mutter. Und Mammes Testament hält eine besondere Überraschung parat: Das Erbe fällt ihnen nur dann zu, wenn sich die seit über 40 Jahren verfeindeten Söhne Samuel und Jakob versöhnen. Und auch nur dann, wenn sie samt ihren Familien das jüdische Gesetz befolgen und sieben Tage strengste Totenwache halten.

Während Marlene einen Crashkurs in Sachen jüdischer Tradition absolviert und die orthodoxe Verwandtschaft mit koscheren Häppchen versorgt, gibt es für Jaeckie ein ganz anderes Problem - das Billardturnier wurde soeben eröffnet ...

Voller Witz und Ironie beschreibt Dani Levy den temporeichen Hürdenlauf seines Helden Jaeckie Zucker. "Alles auf Zucker" ist eine ganz unorthodoxe Familienkomödie, die liebevoll vom Zusammenprall der Kulturen, von alten Freundschaften und neuen Liebesgeschichten erzählt. Der Film hatte einen fulminanten Kino-Start und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet - u.a. dem Ernst-Lubitsch-Preis und dem deutschen Filmpreis "LOLA" in den Kategorien: Bester Spielfilm in Gold, Bestes Kostümbild, Beste Filmmusik, Beste darstellerische Leistung - männliche Hauptrolle, Bestes Drehbuch und Beste Regie.

Original-Titel: Go for Zucker
Laufzeit: 90 Minuten
Genre: Komödie, D 2004
Regie: Dani Levy
FSK: 6

Schauspieler:

Jakob 'Jaeckie Zucker' Zuckermann - Henry Hübchen
Marlene Zuckermann - Hannelore Elsner
Samuel Zuckermann - Udo Samel
Thomas Zuckermann - Steffen Groth
Jana Zuckermann - Anja Franke
Joshua Zuckermann - Sebastian Blomberg

Trailer: