header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
police 1667146 960 720

Polizeirevier Salzlandkreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Mittwoch, den 2. Juni 2021


Bernburg (Brandermittlungen)

Am Dienstagnahmittag wurden die Rettungskräfte von Feuerwehr und Polizei zu einem Wohnungsbrand in der Köthenschen Straße gerufen. Beim Eintreffen der Retter befanden sich bereits alle Bewohner vor dem Haus. Aus dem 2. OG drang Qualm aus einem der Fenster. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Die Brandausbruchsstelle befand sich in der Küche, im Bereich des Kühlschrankes. Der Brandort wurde vorerst beschlagnahmt und nach Abschluss der ersten Branduntersuchung wieder übergeben. Die Brandursache kann erst nach Abschluss der Untersuchungen festgestellt werden. Das Haus wurde nach Abschluss der Löscharbeiten belüftet, die anderen 4 Mieter konnten zurück in ihre Wohnungen. Die Höhe des Sachschadens kann erst nach Begutachtung festgelegt werden. Die Ermittlungen dauern an.


Staßfurt (Fahren ohne Fahrerlaubnis)

Am späten Dienstagabend erschien ein 29-Jährige auf der Dienststelle in Staßfurt und gab an verfolgt zu werden. Da es ihm unheimlich war hatte er mit seinem Fahrzeug die Polizeidienststelle aufgesucht, dass ihn verfolgende Fahrzeug war weitergefahren. Nachdem er seine Dokumente ausgehändigt hatte, stellten die Beamten fest, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und das Fahrzeug zur zwangsweisen Entstempelung (Stilllegung wegen fehlender Pflichtversicherung) ausgeschrieben wurde. Ihm wurde das weitere Vorgehen erklärt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Anschließend begab er sich zu Fuß auf den Heimweg.