header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
maxresdefault

Sachsen-Anhalt-News: Polizeirevier Harz: Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet

Mittwoch, den 29. Juli 2020

Halberstadt – Am 28.07.2020 wurde gegen 22:15 Uhr ein Polizeihubschrauber der Landespolizei Sachsen – Anhalt auf dem Flug zu Einsatzmaßnahmen im Landkreis Harz durch Unbekannte mittels eines Laserpointers mehrfach geblendet. Als Tatort des Angriffs konnte der Bereich zwischen der Spiegelschule und des ehemaligen Jugendklubs SALUT ermittelt werden. 

Beamte des Polizeireviers Harz konnten schließlich 14 Personen, alle im Alter zwischen 15 und 26 Jahren, in der Juri – Gagarin – Straße antreffen. Die Personen wurden identifiziert und durchsucht. Im Nahbereich der Personengruppe konnte ein Laserpointer gefunden werden, der bisher noch keiner Person zugeordnet werden kann. Ein Ergebnis wird nach der kriminaltechnischen Untersuchung erwartet. 

Des Weiteren wurden bei drei der Personen Betäubungsmittel gefunden. Letztendlich leiteten die Beamten gegen drei Personen der Gruppe Verfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie ein Verfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr gegen unbekannt ein.