header-placeholder


image header
image
Polizeiauto 23.04f

Polizei-News: Zeugenaufruf nach schwerer Körperverletzung im Knochenpark


veröffentlicht am 10. Juli 2024

Am Montag, den 08.07.2024 zwischen 20:30 und 21:15 Uhr kam es im Knochenpark, welcher an der Karl-Schmidt-Straße liegt, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen mit Anhaltspunkten für ein fremdenfeindliches Motiv.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde ein 25-jähriger Kenianer aus einer Personengruppe heraus beleidigt. Diese Gruppe bestand aus ca. 15 bis 20 überwiegend männlichen Personen im Jugendlichen- und jungen Erwachsenenalter mit sowohl mitteleuropäischen als auch südländischen Phänotypen. Anschließend wirkten bis zu fünf Personen aus dieser Gruppe auf den Geschädigten ein, welcher dadurch schwer verletzt und später stationär in einem Krankenhaus aufgenommen wurde.

Das Polizeirevier Magdeburg sucht zur weiteren Aufklärung des Sachverhalts nach Zeugen und nimmt unter dem Stichwort „Körperverletzung Karl-Schmidt-Straße“ sachdienliche Hinweise zur Tat oder tatverdächtigen Personen unter 0391/546-3295 entgegen. (ks)



Text / Foto: Polizeirevier Magdeburg