header-placeholder


image header
image
Polizeiauto 23.04f

Polizei-News: Fußgängerin kollidiert mit Straßenbahn - Verkehrsunfall mit Personenschaden


veröffentlicht am 5. Juli 2024

Am Donnerstag, den 04.07.2024 gegen 12:00 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden in der Leipziger Chaussee.
Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte eine 57-jährige Fußgängerin den Gleisbereich an der Haltestelle „Freibad Süd“. Hierbei kollidierte sie mit einer einfahrenden Straßenbahn, dessen Fahrer eine Gefahrenbremsung einleitete, und wurde schwer verletzt. Der Rettungsdienst verbrachte sie in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde. (ks)







Text / Foto: Polizeirevier Magdeburg