header-placeholder


image header
image
Polizeiauto 23.04f

Polizei-News: Sternbrücke - Person trieb in der Elbe


veröffentlicht am 1. Juli 2024

Am Samstag, den 29.06.2024 gegen 17:30 Uhr verständigten Zeugen die Polizei, weil eine Person nahe der Sternbrücke in der Elbe trieb und sich ihrem Eindruck nach in einer Notsituation befand.

Um der Person zu helfen, kamen zunächst Kräfte des Wasserschutzpolizeireviers zum Einsatz. Die Person hatte sich inzwischen jedoch wieder selbstständig auf ein Boot begeben und war außer Gefahr. Es ist nicht auszuschließen, dass sie zuvor freiwillig ins Wasser gesprungen war und die Gefahrensituation somit selbst verursacht hatte. Kräfte des Polizeireviers Magdeburg stellten die besagte Person später fest. 
Der 38-Jährige muss sich nun als Betroffener einer Ordnungswidrigkeit verantworten. Zudem fertigt die Polizei eine Kostenrechnung für den Einsatz. (ks)






Text / Foto: Polizeirevier Magdeburg