header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Polizeiauto web R by Uwe Schlick pixelio 400

Polizeirevier Salzlandkreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Mittwoch, den 21. Juli 2021


Staßfurt, OT Förderstedt (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

Am späten Dienstagabend kontrollierte die Polizei den 43-Jährigen Fahrzeugführer eines Pkw, der in der Magdeburg- Leipziger- Straße unterwegs war. Während der Kontrolle wurden typische Anhaltspunkte für den Konsum von Betäubungsmittel festgestellt. Ein freiwilliger Schnelltest reagierte positiv auf Amphetamine. Im Zuge des eingeleiteten Bußgeldverfahrenes wurde eine zur Beweissicherung erforderliche Blutprobenentnahme realisiert. Darüber hinaus wurde dem Betroffenen die Weiterfahrt untersagt. Eine entsprechende Mitteilung an die Führerscheinstelle erfolgte.

 
Aschersleben (Einbruchsdiebstahl)

Mittwochmorgen wurde der Polizei in Aschersleben ein Kellereinbruch angezeigt. Bislang unbekannte Täter waren über Nacht gewaltsam in den Keller eines Mehrfamilienhauses, in der Herrenbreite eingebrochen und entwendeten zwei hochwertige Mountainbikes. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen.

 
Börde- Hakel OT Etgersleben (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Dienstag, zwischen 15:35 und 20:00 Uhr, eine Geschwindigkeitskontrolle in Etgersleben durch, gemessen wurde in der Karl- Marx- Straße. Im Messzeitraum passierten 452 Fahrzeuge die Messstelle, dabei wurden 33 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h, die schnellste gemessene Geschwindigkeit betrug 77 km/h.