header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
050 220220211

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Montag, den 22. Februar 2021


Aus der Kurve geflogen (Titelfoto/Polizei)

L31, Weißewarte - Böldorf, 22.02.2021, 09:20 Uhr

Glück im Unglück hatte am Montagvormittag ein 48-Jähriger Renault-Fahrer auf der Landstraße 31. Nach Angaben des Mannes kam ihm in einer Linkskurve ein Auto entgegen und geriet dabei auf seine Fahrbahn. Der Fahrer musste, nach eigenen Angaben, ausweichen, verlor die Kontrolle und verließ die Fahrbahn. Über den Graben, stieß das Fahrzeug mit mehreren Bäumen zusammen, bevor es zwischen den Bäumen zum Stillstand kam. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, dem Fahrer selbst passierte nichts weiter.


Störer gegen die öffentliche Ordnung gefasst

Stendal, 21.02.2021 07:06 Uhr

Durch einen Anrufer wird am Sonntagmorgen bekannt, dass er einen Mann dabei beobachtet, wie dieser ein Transparent mit der Aufschrift „WELCHE KRÄFTE AUCH IMMER WALTEN DER 1.FCM WIRD DIE STELLUNG HALTEN“ sowie einmal den Zusatz „ACAB“ an einer Packstation in der Bahnhofstraße anbringt. Die Polizeibeamten konnten anschließend einen 28-Jährigen fassen. Der Mann räumte ein, insgesamt fünf Transparente im Bereich Stendal, der Bundesstraße 189 und in Tangermünde angebracht zu haben.

Alle Transparente wurden entfernt und sichergestellt. Die Einleitung eines Ordnungswidrigkeitsverfahren wird geprüft.

 
Gefahrenabwehr – Fahrzeugüberprüfung

Osterburg, OT Natterheide, 21.02.2021,17:20 Uhr

Ein „verlassenes“ Moped fand ein Mann am Sonntagabend an der Landstraße 13 in der Nähe der Ortslage Natterheide. Die eintreffenden Beamten finden auch einen Helm und stellen fest, dass sich kein Versicherungskennzeichen am Zweirad befindet. Jedoch war das Moped zur Fahndung ausgeschrieben. Der Helm wurde durch die Beamten mitgenommen und das sichergestellte Moped wurde abgeschleppt. Der Eigentümer wurde informiert.


Unter Drogeneinfluss im Straßenverkehr

Stendal, 21.02.2021, 15:20 Uhr

Bei der Verkehrskontrolle eines VW in der Carl-Hagenbeck-Straße fiel Polizeibeamten gleich das allgemeine Verhalten des 27-jährigen Fahrers bei der Kontrolle auf. Ein Drogentest bei dem Mann reagierte auch prompt auf Amphetamine. Eine Blutprobe wurde abgenommen, ein Bußgeldverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.


Pkw wieder aufgefunden

Tangermünde, 21.02.2021, 18:00 Uhr

Am Sonntagabend meldete sich die Fahrzeughalterin, dass der als gestohlen gemeldete Pkw Skoda wieder da ist. Eine Verwandte erkannte den Pkw an einer Tankstelle und brachte ihn zurück. Nach dem Skoda wird nicht mehr gefahndet.

Hintergrund Diebstahl

Stadt Tangermünde, Grüner Weg, 19.02.2021, 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr

Im oben benannten Tatzeitraum entwendeten bislang unbekannte Täter einen grünen Skoda Octavia (Baujahr 2001). Der PKW mit den amtlichen Kennzeichen SDL-DF 75 wurde durch die Geschädigte am 19.02.2021 gegen 10:00 Uhr in der Ortslage Tangermünde, Grüner Weg, auf dem Parkplatz des dortigen Thomas Philipps Sonderposten Marktes abgestellt. Als die Geschädigte das Fahrzeug gegen 10:30 Uhr wieder nutzen wollte, stellte sie den Diebstahl fest. Im PKW befand sich zudem die Geldbörse der Geschädigten (Inhalt: Zulassungsbescheinigung Teil 1 zum entwendeten PKW, Bundespersonalausweis sowie Führerschein der Geschädigten). Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet und der PKW sowie oben benannte Dokumente zur Fahndung ausgeschrieben.