header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

Polizeirevier Magdeburg: Zeugen nach Körperverletzungsdelikt gesucht

Montag, den 22. Februar 2021

Am 06.02.2021, gegen 04:30 Uhr, wurde ein 27-Jähriger Magdeburger von mehreren unbekannten Tätern zusammengeschlagen. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 27-Jähriger Magdeburger befand sich in den frühen Morgenstunden auf dem Weg zur Arbeit. Vor einem Hauseingang im Hansapark nahm er vier männliche Personen wahr, die offenbar kurz zuvor das Wohnhaus verlassen hatten. Ohne weiter auf diese Personen zu achten, setzte der Magdeburger seinen Weg fort. In Höhe eines dort ansässigen Hotels holten diese unbekannten Personen den 27-Jährigen ein. Unvermittelt erhielt er von einem der bislang unbekannten Täter einen hart geführten Schlag von hinten gegen den Hinterkopf, sodass er zu Fall kam. Noch auf dem Boden liegend wurde der Magdeburger schließlich mit Tritten und Schlägen gegen den Oberkörper sowie den Kopf traktiert und zusätzlich beleidigt. Der 27-Jährige konnte sich nur schützen, indem er seine Arme vor das Gesicht und seinen Kopf hielt. Infolge der Tritte und Schläge erlitt der Magdeburger sichtbare Verletzungen, die ambulant im Krankenhaus und folgend bei einem Arzt versorgt werden mussten.

Die Polizei sucht Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat geben können. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 0391/546 - 3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.