header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
0289 guido heuer web

CDU-Landtagsfraktion - Heuer : Invasive Tierarten eindämmen.

Haushaltsberatungen 2017/2018

Heuer: Invasive Tierarten eindämmen

Magdeburg . Auf Initiative der CDU-Landtagsfraktion haben die Koalitionsfraktionen in der heutigen Sitzung des Landwirtschaftsausschusses Mittel zur Eindämmung der Ausbreitung invasiver Tierarten eingestellt. Dazu erklärt der agrarpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, 
Guido Heuer ( Foto ) :

"Im Zuge der Globalisierung wurden nicht nur verstärkt Waren ausgetauscht, sondern auch Pflanzen und Tiere "eingeschleppt", die hier ursprünglich nicht heimisch sind. Invasive Arten breiten sich nicht nur sehr schnell aus, sondern schaden Ökologie, Ökonomie und auch teilweise der menschlichen Gesundheit.

Zum Beispiel verdrängen Tiere wie der Waschbär einheimische Arten und gefährden so den Bestand an Singvögeln. Mit dem heutigen Beschluss haben wir einen Grundstein gelegt, invasive Tierarten in den Fokus zu stellen. Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie soll einen Maßnahmenkatalog erarbeiten, wie diese Arten zurückzudrängen sind, beispielsweise durch Fangprämien. Im Haushalt 2017 stehen dafür 50.000 Euro und im Jahr 2018 100.000 Euro zur Verfügung. Dies ist der Einstieg in eine kontrollierte Bekämpfung invasiver Arten."